Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Sonderführungen für Kinder im Uhrenmuseum Glashütte
Region Umland Sonderführungen für Kinder im Uhrenmuseum Glashütte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 05.07.2018
Sommerferienprogramm im Uhrenmuseum Glashütte. Quelle: René Gaens Fotografie
Glashütte

Im Uhrenmuseum Glashütte haben Schüler während den Sommerferien die Möglichkeit in den Alltag eines Uhrmacherschülers einzutauchen. Die Sonderführungen für junge Besucher finden an allen Dienstagen im Juli sowie am ersten Dienstag des Augusts jeweils von 10.30 bis 12 Uhr statt. Während des Rundgangs lernen die Kinder wie das Leben in Glashütte aussah und wie der Beruf des Uhrmachers ohne Strom, Maschinen und Computer erlernt wurde. Zum Abschluss werden die frisch gebackenen Uhrmacher mit einem Abschlusszeugnis in die Welt entlassen. Zuzüglich zum normalen Eintritt fällt für die Sonderführung eine Gebühr von zwei Euro an.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und eine Voranmeldung unter der +49035053-4612102 oder per E-Mail an info@uhrenmuseum-glashuette.com erforderlich.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Sächsische Bergsteigerbund (SBB) konnte sein 15000. Mitglied begrüßen. Damit ist er der zweitgrößte Sportverein in Sachsen.

05.07.2018
Umland Asphaltarbeiten und Beschilderungen - Bauarbeiten auf der Bundesstraße 172 im Verzug

Die notwendigen Bauarbeiten der Stadtwerke Pirna an der Bundesstraße 172 zur Querung der Fernwärmeleitung verzögern sich. Ursprünglich war geplant bereits am Montag, den 2. Juli mit den Baumaßnahmen zu beginnen.

05.07.2018
Umland Festung Königstein Open Air 2018 - Open Air-Konzerte auf dem Königstein

Auf der Festung Königstein beginnt am Freitag, den 7. Juli zum wiederholten Male das Festung Königstein Open Air. Fünf Livekonzerte verschiedener Bands laden bis zum 21. Juli dazu ein, unter freiem Himmel in luftigen Höhen über der Elbe zu tanzen.

05.07.2018