Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Sklackline-Athleten wollen auf Festung Königstein Rekord aufstellen

Outdoor-Festivals „Festung aktiv“ Sklackline-Athleten wollen auf Festung Königstein Rekord aufstellen

Nervenkitzel 240 Meter über der Elbe: Slackline- Athleten aus Dresden und Leipzig wollen am ersten Augustwochenende auf der Festung Königstein (Sächsische Schweiz) einen Rekord für diese Trendsportart aufstellen.

Voriger Artikel
VVO mit Fabeljahr 2016
Nächster Artikel
Neuer Kurs in Rhythmischer Gymnastik in Radebeul

Slackliner in der Sächsischen Schweiz

Quelle: PR/ Thomas Zimmermann

Dresden. Nervenkitzel 240 Meter über der Elbe: Slackline- Athleten aus Dresden und Leipzig wollen am ersten Augustwochenende auf der Festung Königstein (Sächsische Schweiz) einen Rekord für diese Trendsportart aufstellen. Denn noch nie sei jemand dort auf einer 65 langen sogenannten Highline über die Abgründe außerhalb der Festungsmauern balanciert, teilte der Veranstalter am Dienstag mit. Die Aktion findet im Rahmen des Outdoor-Festivals „Festung aktiv“ statt. Auch Slackline-Weltmeister Lukas Huber aus Südtirol reist an. Beim Slacklining bewegt man sich auf einem etwa 2,5 Zentimeter breiten Schlauchband oder Gurt, der zwischen zwei Punkten gespannt wird.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

19.01.2018 - 08:17 Uhr

Die Schwarz-Gelben sind gegen den tschechischen Erstligisten in der Favoritenrolle / Schubert rückt für Schwäbe ins Tor

mehr