Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Skalp-Forschungsplan zwischen Indianern und Radebeuler Karl-May-Museum steht
Region Umland Skalp-Forschungsplan zwischen Indianern und Radebeuler Karl-May-Museum steht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:32 17.02.2015
(Archivfoto) Quelle: dpa

„Nun weiß jeder, was er zu tun hat.“ Wann die ersten Ergebnisse vorliegen, konnte Kaulfuß allerdings noch nicht sagen. Es müssten eine Vielzahl von Quellen ausgewertet und Gutachten in Auftrag gegeben werden. „Das kann einige Zeit dauern“ - zumal zahlreiche Quellen aus der Zeit um 1900 stammten. Um den Skalp, der sich seit mehr als 80 Jahren im Besitz des Karl-May-Museums befindet, war im Vorjahr ein Streit mit dem Stamm entbrannt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Meißen. Die Meißner Notunterkunft für Asylbewerber bleibt wohl länger bestehen als ursprünglich angekündigt. Am Freitag hieß es noch in einer Mitteilung aus dem Rathaus, dass die Turnhalle der Fachhochschule nur bis zum heutigen Dienstag als Erstankunft für Asylbewerber vor allem aus dem Kosovo und Albanien fungieren soll.

17.02.2015

März müssen Bewohner des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge bei Fragen zu ihrer Rente längere Wege in Kauf nehmen. Die Deutsche Rentenversicherung Mitteldeutschland schließt Ende Februar die Auskunfts- und Beratungsstellen in Pirna und Dippoldiswalde.

17.02.2015

"Glück im Unglück" - diese Redensart nimmt Börse-Chef Thomas Kretschmer in diesen Tagen häufiger in den Mund. Glück im Unglück war es, dass kein Besucher im großen Saal des Veranstaltungshauses war, als sich Anfang Februar ein etwa 900 Quadratzentimeter großes Putzstück von der Decke löste und zu Boden krachte.

17.02.2015