Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Sektdusche für den Königsbrück-Express
Region Umland Sektdusche für den Königsbrück-Express
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:03 26.04.2018
Heiko Driesnack tauft den Zug. Quelle: Dietrich Flechtner
Dresden

 Frisch geputzt und schon bekleckert – mit einem Schwupps Sekt hat Heiko Driesnack (CDU), Bürgermeister von Königsbrück, den nach seiner Stadt benannten Zug der Städtebahn getauft. Der Triebwagen ist der erste, der eine Rundumerneuerung überstanden hat. Innen warten neu gepolsterte Sitze und umgestaltete Tische auf die Fahrgäste, äußerlich glänzt neuer Lack. Mit der Namenswahl gibt es zudem ein Bekenntnis zur Strecke Dresden–Königsbrück.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In diesem Jahr beginnen 37 Bauvorhaben auf Bundes- und Staatsstraßen in den Landkreisen Meißen und Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Die DNN stellen wichte Straßenbauprojekte rund um Dresden vor.

26.04.2018

Seit letztem Jahr sind Alf Mahlo und Henriette Ehrlich mit ihrem „Kleinen Welttheater“ am Radebeuler Anger zu Hause. Die erste Spielzeit neigt sich dem Ende. Jetzt sagten sie, ob der Spielbetrieb weitergeht.

24.04.2018

Die Volksbank Pirna kann mit ihrer Geschäftsbilanz für 2017 an die Erfolge der Vorjahre anknüpfen. Trotz steigender Regularien, intensiven Wettbewerbs und anhaltender Niedrigzinspolitik konnten in allen Geschäftsbereichen durchweg positive Ergebnisse erzielt werden.

25.04.2018