Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Schnellere Bearbeitung von Kundenanliegen
Region Umland Schnellere Bearbeitung von Kundenanliegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:05 28.07.2017
Quelle: Lars Neumann
Anzeige
Dresden

Deutlich schneller sollen in Zukunft Anfragen, Hinweise, Kritik und Garantiefälle der Fahrgäste des Verkehrsverbunds Oberelbe (VVO) bearbeitet werden. Mit Hilfe einer neuen Software für den Kundenservice, die in den letzten sechs Monaten zunächst getestet wurde, soll der verbundweite Kundenservice optimiert werden. Das neue System „ELMA“ (Elektronisches Management von Kundenanliegen) bearbeitet rund 1.300 Fälle monatlich, versendet Anfragen und Informationen, erinnert sogar Mitarbeiter an offene Bearbeitungen. Auch die Fahrgäste profitieren direkt von dem Programm: In dem neuen System kann man über den Fahrplan genau die Verbindung heraussuchen, bei der etwas nicht funktioniert hat oder auf die sich seine Frage bezieht. „Ein indirekter Vorteil für den Fahrgast ist die umfassende Auswertung der selbstverständlich anonymen Daten“, betont Marc Montes-Schneider von der Rhein-Main Verkehrsverbund Servicegesellschaft (rms), die das Programm entwickelt hat: „Das Monitoring informiert die Unternehmen und den Verbund automatisch, wenn innerhalb kurzer Zeit gehäuft Hinweise zu einem bestimmten Thema auftreten. Sie können dann schnell reagieren.“

Die Implementierung von ELMA durch die rms erfolgte dank eines intensiven Austauschs zwischen Hersteller und dem VVO reibungslos: Zwischen der Ausschreibung und Betriebsstart lag nur ein knappes Jahr.

Von awo

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Landkreis Bautzen hat der Stadt Kamenz das hallenbad an der Macherstraße für einen Euro zum Kauf angeobten. Dies geht aus einem Schreiben hervor, das den DNN vorliegt. In dem Brief weist Udo Witschas (CDU) darauf hin, dass der kommende Doppelhaushalt keine Mittel für den Weiterbetrieb des Hallenbades enthält.

28.07.2017
Umland Buntes Programm in der Sächsischen Schweiz - Kirnitzschtalfest feiert 20-jähriges Jubiläum

Zum 20. Mal findet vom 28. Juli bis zum 30. Juli das Kirnitzschtalfest zwischen Bad Schandau und Sebnitz statt. Veranstaltungsorte des drei Tage andauerenden Fests sind zahlreiche Wirtshäuser, Hotels und Gasthöfe in der Region.

27.07.2017

Am Samstag, 5. August, wird in Pirna anlässlich der Hofnacht an über 30 Orten gefeiert. Ab 19 Uhr wird auf der Breiten Straße, am Familienzentrum auf dem Tischlerplatz und an vielen weiteren Ecken der Stadt gefeiert.

27.07.2017
Anzeige