Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Schill & Seilacher informiert zum P1-Wiederaufbau
Region Umland Schill & Seilacher informiert zum P1-Wiederaufbau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:38 16.10.2017
Quelle: Daniel Förster
Anzeige
Pirna

Bei der Explosion der Produktionsanlage P1 des Chemieunternehmens Schill & Seilacher Chemie GmbH kam im Dezember 2014 ein Arbeiter ums Leben – anschließend brach eine Diskussion um die Sicherheitsvorkehrungen der Anlage aus. Mittlerweile sind die Planungen, die Vielstoffanlage in Pirna-Neundorf in wesentlich modernisierter und noch sicherer Form wieder zu errichten, weit fortgeschritten. Um, wie im Frühsommer zugesagt, umfassend über die Pläne zur Gebäudehülle für die Anlage sowie zu den damit verbundenen Sicherheitsmaßnahmen zu informieren, hat das Unternehmen für Mittwoch, den 18. Oktober die Anwohner und die Stadträte zu einer erneuten Informationsveranstaltung eingeladen. Die Stadt Pirna hatte im Vorfeld mehrmals betont einen neuerlichen Störfall ausschließen zu wollen, um auch den in Mitleidenschaft gezogen wordenen Anwohnern Sicherheit versprechen zu können. Die Stadtverwaltung forderte ein Konzept, mit dem das Unternehmen gefährliche Situationen auch bei einem Stromausfall lösen kann.

Während der Informationsveranstaltung des Unternehmens erläutern Unabhängige Sachverständige und Gutachter Pläne zur Gebäudehülle und den damit verbundenen Sicherheitsmaßnahmen. Dabei sollen alle wesentlichen Aspekte des Bauvorhabens und der aktuelle Stand des Genehmigungsverfahrens offen dargelegt werden.

Von awo

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit 1990 gehört Klemens Ullmann dem kirchlichen Leitunsgremium des Domkapitels St. Petri zu Dresden an. Seit 2013 ist Ullmann sogar Domdekan. Wie die Pressestelle des Bistum Dresden-Meißen am 16. Oktober bekannt gab, wird der 78-jährige Ullmann sein Amt jedoch zum 4. März 2018 niederlegen.

16.10.2017

Der Sioux-Indianers Wendell Yellow Bull hat bei einem Besuch im Radebeuler Karl-May-Museum ein Schlaglicht auf die indianische Vergangenheit der Region geworfen. Yellow Bull war am Sonntag im Museum zu Gast, um bei einem Vortrag über die von ihm geführte gemeinnützige Lakota-Horsemanship-Organisation Sunka Wakan na Wakanyeja Awicaglipi Inc. zu sprechen.

16.10.2017
Umland Pilotprojekt soll Fachkräftemangel mildern - Sachsen wirbt in Vietnam um Pflegepersonal

Ein deutsch-vietnamesisches Pilotprojekt soll helfen, den Fachkräftemangel zu mildern. Die ersten Absolventen arbeiten bereits in den Helios Kliniken Pulsnitz Altenpflegeheim Spreegasse GmbH Bautzen und in der Cultus gGmbH Dresden.

14.10.2017
Anzeige