Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Schattenspiel zum Mondaufgang auf der Sternwarte Radebeul
Region Umland Schattenspiel zum Mondaufgang auf der Sternwarte Radebeul
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:44 01.08.2017
Anzeige
Radebeul

Am Abend des 7. August bewegt sich de Vollmond durch den Kernschatten der Erde – eine partielle Mondfinsternis findet statt. Anlässlich dieses besonderen Ereignisses öffnet die Sternwarte Radebeul, Auf den Ebenbergen 10, für interessierte Besucher an diesem Tag von 19.30 bis 22.30 Uhr ihre Türen. Da der Mond nahezu zeitgleich mit Sonnenuntergang aufgeht, findet diese Finsternis daher noch während der recht hellen Abenddämmerung statt. Um das größtmögliche Schauspiel nach Mondaufgang zu erleben, ist daher ein erhöhter Beobachtungsstandort von einem Berg oder einer Anhöhe empfehlenswert.

Von awo

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fahrgäste in Coswig werden auf dem Weg zu den Gleisen jetzt farbenfroh begrüßt. Motive aus der Stadtgeschichte und dem Nahverkehr zieren im Bahnhof Coswig nun die Wände des Tunnels, der zu den Gleisen führt. In das Projekt haben die DB Station & Service AG und der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) rund 8000 Euro investiert, wie der VVO mitteilt.

01.08.2017
Umland Im Schatten des Schlosses - Führung durch den Moritzburger Ortskern

Entlang der Schlossallee, der Moritzburger Kirche, durch den Friedhof und das alte Straßendorf Eisenberg bis hin zum neuen Paradeplatz und dem Rüdenhof, der letzten Wohnstätte von Käthe Kollwitz, verläuft die Ortsführung Moritzburg am Sonnabend, den 5. August.

01.08.2017
Umland „Grenzgänger“ zu Gast - Schlagerparty der Lebenshilfe in Rathen

Auf der Freilichtbühne der Lebenshilfe Pirna-Sebnitz-Freital e. V. findet am Sonntag, 13. August, eine große Schlagerparty für alle Betreuten des Vereins als öffentliche Veranstaltung für alle Schlagerfreunde statt.

01.08.2017
Anzeige