Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Sächsischer Bergsteigerbund begrüßte sein 15000. Mitglied
Region Umland Sächsischer Bergsteigerbund begrüßte sein 15000. Mitglied
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:20 05.07.2018
Zur Begrüßung als SBB-Mitgiied bekam Ulrike Klein eine Sonnenblume. Quelle: SBB
Anzeige
Sächsische Schweiz/Dresden

Der Sächsische Bergsteigerbund (SBB) konnte sein 15000. Mitglied begrüßen. Damit sei der SBB nicht nur die mitgliederstärkste Sektion des Deutschen Alpenvereins in Sachsen, sondern nach der SG Dynamo Dresden auch der zweitgrößte Sportverein im Freistaat, teilte der Verein mit. Eine seiner Hauptaufgaben ist der Erhalt des Klettersports im Elbsandsteingebirge

Ulrike Klein ist das Mitglied mit der runden Nummer. Sie hat gemeinsam mit Freunden mit dem Klettern in der Sächsischen Schweiz begonnen. Mit ihrer Mitgliedschaft unterstützt sie nun die Wartung und regelmäßige Erneuerung von mehr als 20000 Ringen, Haken und Abseilösen durch die Klettertechnische Abteilung des SBB in der Felsenwelt und anderen sächsischen Klettergebieten.

„Wir freuen uns über die positive Mitgliederentwicklung in den letzten Jahren und darüber, dass wir mit unserem Vereinsangebot insbesondere jüngere Bergsportbegeisterte für das Klettern und die Erhaltung der Tradition im Elbsandsteingebirge begeistern können“.so SBB-Geschäftsführer Christian Walter. Aus Anlass der Aufnahme des 15.000. Mitglieds erlässt der SBB in diesen Sommerferien Neumitgliedern die Aufnahmegebühr beim Vereinseintritt.

Von S.K.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Umland Asphaltarbeiten und Beschilderungen - Bauarbeiten auf der Bundesstraße 172 im Verzug

Die notwendigen Bauarbeiten der Stadtwerke Pirna an der Bundesstraße 172 zur Querung der Fernwärmeleitung verzögern sich. Ursprünglich war geplant bereits am Montag, den 2. Juli mit den Baumaßnahmen zu beginnen.

05.07.2018
Umland Festung Königstein Open Air 2018 - Open Air-Konzerte auf dem Königstein

Auf der Festung Königstein beginnt am Freitag, den 7. Juli zum wiederholten Male das Festung Königstein Open Air. Fünf Livekonzerte verschiedener Bands laden bis zum 21. Juli dazu ein, unter freiem Himmel in luftigen Höhen über der Elbe zu tanzen.

05.07.2018

Deutschlandweit fordern am Sonntag, den 8. Juli, Bürgermeister aus allen Bundesländern mit dem Hissen einer Flagge am Rathaus eine friedliche Welt ohne Atomwaffen. Das Radeberger Rathaus nimmt an der Aktion teil.

05.07.2018
Anzeige