Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland S 173 in Pirna wird zweimal voll gesperrt
Region Umland S 173 in Pirna wird zweimal voll gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:24 30.05.2018
Quelle: dpa
Pirna

Die Erneuerung der Fahrbahn auf der Staatsstraße 173 (Zehistaer und Liebstädter Straße) in Pirna tritt im wahrsten Sinn des Wortes in die heiße Phase ein. Die oberste Deckschicht, also vor Hitze dampfender Asphalt, wird aufgetragen. Daher kommt es ab diesem Donnerstag zu zwei Vollsperrungen. „Aufgrund des schwierigen Eingriffs auf der stark frequentierten Verkehrsachse im Pirnaer Stadtgebiet wird im Drei-Schicht-System rund um die Uhr gearbeitet“, teilte Stadtsprecher Thomas Gockel mit.

Die erste Sperrung steht im Abschnitt von der Berggießhübeler Straße bis zur Baustelle am Knotenpunkt der neuen Südumfahrung ab diesen Donnerstag, 7 Uhr, bis kommenden Montag um 4 Uhr an. „Für Anwohner, Busse des Öffentlichen Personennahverkehrs, Rettungsdienste und Gewerbetreibende ist die Zufahrt zu ihren Grundstücken bis Freitag um 16.30 Uhr mit Einschränkungen möglich“, so Gockel.

Die zweite Vollsperrung ist für das darauffolgende Wochenende geplant. Der Bereich von der Baustelle am Kreuzungspunkt Südumfahrung bis Kohlbergstraße wird vom Donnerstag, 7. Juni ab 7 Uhr bis zum Montag, 11. Juni um 4 Uhr für den Fahrverkehr gesperrt. Auch hier gelangen Anwohner und Gewerbetreibende noch bis Freitag um 16.30 Uhr mit ihren Fahrzeugen unter Einschränkungen auf ihre Grundstücke.

Während der beiden Vollsperrungen ist eine großräumige Umleitung über das Gottleubatal auf der Staatsstraße 174 (Rottwerndorfer Straße, Straße Alt-Rottwerndorf, Straße Alt-Neundorf) und den Dohmaer Ortsteil Cotta A ausgeschildert.

Im Nachgang zu den Vollsperrungen erfolgen dann bis Mitte Juni unter halbseitiger Sperrung der S 173 die Restarbeiten wie zum Beispiel die Herstellung der Fugen und der Farbmarkierung mittels Wanderbaustelle. Die Erneuerung der Fahrbahn auf rund 1,5 Kilometer Länge kostet rund 650000 Euro.

Von S.K.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Wasserversorgung und Stadtentwässerung Radebeul GmbH definiert den Hausanschluss fürs Abwasser als Privateigentum, auch wenn die Leitung öffentlichen Grund wie Straße und Gehweg unterirdisch passiert, und stellt Radebeulern Reparaturen in diesem Bereich in Rechnung. Zu Unrecht?

30.05.2018
Umland 100. Geburtstag des Flugplatzes Kamenz - Flieger haben immer einen Grund zum Feiern

Seinen 100. Geburtstag feiert der Kamenzer Flugplatz. So teilen es Oberbürgermeister Roland Dantz und der Geschäftsführer der Betreibergesellschaft, Richard Pötschke, mit. Wurden hier nicht schon einmal 100 Jahre gefeiert?

30.05.2018
Umland Mobilkran an der Pestalozzi-Oberschule - Verkehrseinschränkung in Pirna-Copitz

Aufgrund der Neubau- und Sanierungsmaßnahmen an der Oberschule „Johann Heinrich Pestalozzi“ kommt am Sonnabend dort ein Mobilkran zum Einsatz. Die Schulstraße ist daher zwischen 7 und 18 Uhr zwischen Hauptstraße und Schulstraße 10 für den Verkehr gesperrt.

30.05.2018