Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Runter vom Gas! – Pirna macht Schulwege sicherer
Region Umland Runter vom Gas! – Pirna macht Schulwege sicherer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:32 09.02.2018
Schulweg Quelle: dpa
Pirna

Die Sicherheit vor Kitas und Schulen soll in Copitz verbessert werden, das teilte die Stadt Prina mit.

Auf Grundlage der neuen gültigen Straßenverkehrsordnung wird im Bereich der Fährstraße, des Hauptplatzes und am Obereren Platz die Geschwindigkeit auf 30 Stundenkilometer reduziert.

Grund dafür ist zum einen die angrenzende Kindertagesstätte Spieloase, aber auch die unübersichtliche Einmündung der Quergasse am Oberen Platz sowie die Engstelle in Richtung Postaer Straße, die bereits jetzt auf 30 km/h begrenzt ist. Weiterhin wird nun im Bereich der Schulstraße, Schillerstraße, Dammstraße, Niederleite und Quergasse eine Zone 30 eingerichtet. Der Pirnaer Verkehrsentwicklungsplanes 2030 sieht vor, dass Wohngebiete besser geschützt werden sollen. Damit wird auch der Schulweg zur Pestalozzi-Oberschule sicherer.

Ebenfalls verbessert wird die Schulwegsituation an der Grundschule Zehista. Die Geschwindigkeitsreduzierung auf 30 Stundenkilometer auf der Liebstädter Straße wird in stadtauswärtige Richtung bis zur nächsten Bushaltestelle ausgeweitet.

Von Carolin Seyffert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Sächsische Winzergenossenschaft Meissen zeigt ausgewählte Gemälde der Coswiger Künstlerin Petra Kovács - eine Gelegenheit, Rebensaft auch optisch zu genießen.

09.02.2018

Die Telekom will in diesem Jahr Glasfaser-Netze für High-Speed-Internet in deutschen Städten aufbauen, auch im Gewerbegebiet Reinholdshain. Stichtag für die Anmeldung ist der 2. März.

09.02.2018
Umland Wintersport Altenberg - Weiße Winterferien

Am kommenden Wochenende beginnen für alle Schulkinder in Sachsen die Winterferien. Passend dazu sind die Wintersportbedingungen rund um Altenberg mehr als günstig für alle Wintersportbegeisterten.

09.02.2018