Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Rund 200 Rettungsschwimmer wetteifern im Radebeuler Krokofit
Region Umland Rund 200 Rettungsschwimmer wetteifern im Radebeuler Krokofit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:32 31.01.2019
Symbolfoto. Quelle: Ralf Hirschberger, dpa
Radebeul

Auf Einladung der Wasserwacht Dresden-Land messen Rettungsschwimmer an diesem Sonnabend in Radebeul ihre Kräfte. In der Krokofit-Schwimmhalle tragen sie ihren Vergleichswettkampf in Mannschaften zu je vier bis sechs Startern in sechs Disziplinen aus. Nach einer 4-x-50-Meter-Lagenstaffel treten sie in einer Hindernisstaffel gegeneinander an, schleppen sich mit Rettungsringen durch das Wasserbecken und tauchen um die Wette. Auch eine kombinierte Staffel steht auf dem Programm, in der unter anderem Rettungsbojen, Flossen und lange, schwere Bekleidung zum Einsatz kommen. Rund 200 Rettungsschwimmer werden erwartet.

Kritisch beäugt von Wettkampfrichtern und Zeitnehmern, starten die Akteure in fünf Altersklassen: Kinder (bis zehn Jahre), Junioren (elf bis 14 Jahre), Jugend (15 bis 18 Jahre), Senioren (ab 16 Jahren, nach oben ohne Altersbeschränkung) und Senioren-Cup (ab 30 Jahren). Die Wettkämpfe in der Radebeuler Schwimmhalle, Richard-Wagner-Straße 5, beginnen um 18.20 Uhr und gehen bis circa 22 Uhr. Zuschauer sind willkommen.

www.wasserwacht-dresden-land.de

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Umland Freistaat Sachsen bestätigt - Rekordhaushalt für den Landkreis Bautzen

Der Freistaat Sachsen bestätigt den Doppelhaushalt des Landkreises Bautzen in Rekordhöhe von rund einer Milliarde Euro für die Jahre 2019 und 2020. Die Summe ist Grundlage für die Umsetzung zahlreicher kommunaler Vorhaben.

31.01.2019
Umland Deutschland – Tschechien - Freundschaftswanderung: Auf zum Wolfsberg

Das diesjährige Ziel der deutsch-tschechischen Freundschaftswanderung steht fest. Die 14. Auflage führt am 15. September auf den Wolfsberg im Böhmischen Niederland. Die Wanderung startet um 10.25 Uhr am Bahnhof in Pansky (Herrenwalde). Organisiert wird sie vom Nationalpark Böhmische Schweiz und der SPD-AG Euroregion Elbe-Labe.

31.01.2019
Umland Nationalpark Sächsische Schweiz - Schadensbeseitigung nach einem turbulenten Jahr

Stürme, Hitze, Borkenkäfer und Schneebrüche haben der Baumwelt im Nationalpark Sächsische Schweiz zuletzt ordentlich zu schaffen gemacht. Zurzeit beseitigt die Nationalparkverwaltung die daraus resultierenden Schäden an öffentlichen Straßen und Wanderwegen.

31.01.2019