Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Radebeuler Bürgerinitiative beharrt auf Staatsstraßenringschluss

Radebeuler Bürgerinitiative beharrt auf Staatsstraßenringschluss

Die Bürgerinitiative Kottenleite-Altlindenau-Friedewald (BI) nutzt die Gunst der Stunde und erinnert wenige Tage vor der Kommunalwahl daran, dass sie nach wie vor den sogenannten Staatsstraßenringschluss einfordert.

Damit ist vor allem der Bau einer neuen Staatsstraße 80 gemeint, die auf Weinböhlaer Flur eine Verbindung zwischen dem Elbtal und der S 81 darstellen soll, die in etwa parallel zur Meißner Straße zwischen Dresden und Meißen durch den Friedewald verläuft. "Friedewalder, Radebeuler und Weinböhlaer allerdings haben seit der Fertigstellung der Staatsstraße S 81 im Norden und der Niederwarthaer Brücke zunehmend unter Lärm, Erschütterungen und Abgasen, vor allem durch schweren Lkw-Verkehr, zu leiden", kritisiert die Bürgerinitiative. Entlastung solle die S 80 bringen, die "unter fadenscheinigen Gründen" bis nach 2025 verschoben oder vielmehr grundsätzlich in Frage gestellt sei. Tatsächlich ist derzeit äußerst fraglich, ob diese Straße je gebaut wird. Grund ist, dass sie entweder über die Köhlerstraße in Weinböhla verlaufen würde, wo schon vor Jahren Anwohner eine Bürgerinitiative zur Abwehr einer solchen Umwidmung der derzeitigen Kreisstraße formiert haben. Oder sie würde als neue Straße durch unbewohntes Gebiet gebaut, was aber ebenfalls äußerst heikel ist, weil davon Flächen im Landschaftsschutzgebiet betroffen wären. Dennoch setzt sich die BI für diese Variante ein und kritisiert den Ausbau der bestehenden Straßen, die aus ihrer Sicht so weit ertüchtigt werden, dass sie die S 82 erübrigen. Gemeint sind damit unter anderen die Moritzburger Straße in Radebeul und die Köhlerstraße in Weinböhla.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 21.05.2014

uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Umland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr