Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Porzellan-Manufaktur Meissen macht rund fünf Millionen Verlust
Region Umland Porzellan-Manufaktur Meissen macht rund fünf Millionen Verlust
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:33 07.11.2018
Meissner Porzellan im typischen Zwiebelmuster, im Hintergrund ist das Firmenlogo zu sehen Quelle: dpa
Meissen

Die Staatliche Porzellan-Manufaktur Meissen hat im Vorjahr erneut Verluste in Millionenhöhe verbucht. Das Geschäftsjahr 2017 habe man mit einem Fehlbetrag von 5,2 Millionen Euro bei einem Umsatz von knapp 36,5 Millionen Euro abgeschlossen, teilte das Unternehmen am Mittwoch auf Anfrage mit. Zuvor hatten die „Sächsische Zeitung“, die „Dresdner Neuesten Nachrichten“ und „Bild“ berichtet. Damit schreibt das Traditionsunternehmen zwar weiter rote Zahlen, allerdings fielen die Verluste geringer aus als im Jahr zuvor. 2016 verbuchte die Manufaktur noch ein Minus von 17,4 Millionen Euro.

Nach dem gescheiterten Umbau zum Luxuskonzern unter ihrem früheren Geschäftsführer Christian Kurtzke hat die Manufaktur umgesteuert und will sich wieder auf ihre Kernkompetenz Porzellan konzentrieren. Das Ziel: Bis 2021 wieder schwarze Zahlen schreiben. Dafür sollen unter anderem das Unternehmen internationaler aufgestellt, die Fertigung effizienter und die Produkte innovativer werden, erklärte eine Sprecherin. „Gleichzeitig gilt es, die einzigartigen kunsthandwerklichen Kompetenzen langfristig zu sichern.“

Bis 2022 sollen zudem rund 28 Millionen Euro vor allem in die Produktion und Gebäude investiert werden. Der Freistaat ist alleiniger Gesellschafter der gut 300 Jahre alten Porzellan-Manufaktur.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Polen führt als Ausrichter der 24. UN-Klimakonferenz zeitweilig wieder Grenzkontrollen ein.

07.11.2018
Umland Das große Krabbeln - Käferinvasion am Gartenzaun

Schnappschuss am Zaun eines Radebeuler Grundstückes: Unzählige Käfer krabbeln an den Stämmen von zwei alten Linden auf und ab und haben einen Zaun samt Betonsäulen überzogen. Was sind das für Tiere? Dr. Matthias Nuss vom Senckenberg Museum für Tierkunde in Dresden weiß Rat.

07.11.2018

Der Freitaler Bernd Willer (67) ist mit 150 Kilo im Kreuzheben in seiner Altersklasse M6 der neue Weltmeister im Powerlifting. Er trat im englischen Derby mit weiteren 16 Deutschen in dieser speziellen Wettkampfsportart der Schwerathletik an.

06.11.2018