Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Polizei liefert sich mit Autofahrer rasante Verfolgungsjagd bei Großröhrsdorf
Region Umland Polizei liefert sich mit Autofahrer rasante Verfolgungsjagd bei Großröhrsdorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:33 01.03.2015
Anzeige

Nach Angaben der Polizeidirektion Görlitz vom Sonntag wollten Beamte den Mann in Großröhrsdorf kontrollieren. Dabei habe er das Haltesignal missachtet und sei in Richtung Hauswalde davongerast. Laut Polizeibericht wendete er dort das Auto und fuhr zurück - teilweise mit Tempo 130. In Bretnig konnte die Polizei den Mann stoppen. Er hatte keine Fahrerlaubnis und stand vermutlich unter Drogeneinfluss, wie es hieß. Die Kennzeichen des Wagens gehörten zu einem anderen Auto.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Heidenau kann man im wahrsten Sinn des Wortes eine "besondere Immobilie" erwerben. Unter dieser Überschrift ist auf einem Internetportal das ehemalige Kirchgebäude an der Fröbelstraße zu finden.

28.02.2015

Der große Showdown um die Friedensburg ist vorerst geplatzt. Eigentlich wollte gestern das Oberverwaltungsgericht Bautzen (OVG) einen Schlussstrich unter die seit Jahren andauernden Streitigkeiten um die zur Nobelimmobilie gewandelte Ausflugsgaststätte ziehen.

28.02.2015

Der Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge erhöht sein Budget für den Straßenbau. "Waren es 2014 bereits reichlich zehn Millionen Euro, so sind für 2015 bis zu 13 Millionen Euro für unsere Straßenbauvorhaben geplant", kündigte Landrat Michael Geisler (CDU) an.

27.02.2015
Anzeige