Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Polen führt wegen UN-Konferenz vorübergehend Grenzkontrollen ein
Region Umland Polen führt wegen UN-Konferenz vorübergehend Grenzkontrollen ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:29 07.11.2018
Ein polnischer Beamter steht am Übergang zwischen deutsch-polnischer Grenze Quelle: dpa
Pirna

Polen führt als Ausrichter der 24. UN-Klimakonferenz zeitweilig wieder Grenzkontrollen ein. Darauf machte die Bundespolizeidirektion Pirna am Mittwoch aufmerksam. Demnach wird im Zeitraum vom 22. November bis zum 16. Dezember kontrolliert. Das soll die Sicherheit und den störungsfreien Ablauf vor und während der Konferenz gewährleisten. Der Grenzübertritt sei dann nur an den von Polen benannten Grenzübergangsstellen erlaubt. Dabei wird ein Personalausweis oder ein Reisepass benötigt. Nach Angaben der Bundespolizei ist bei der Einreise nach Polen mit geringfügigen Verzögerungen zu rechnen. Die Klimakonferenz läuft vom 3. bis zum 14. Dezember.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Umland Das große Krabbeln - Käferinvasion am Gartenzaun

Schnappschuss am Zaun eines Radebeuler Grundstückes: Unzählige Käfer krabbeln an den Stämmen von zwei alten Linden auf und ab und haben einen Zaun samt Betonsäulen überzogen. Was sind das für Tiere? Dr. Matthias Nuss vom Senckenberg Museum für Tierkunde in Dresden weiß Rat.

07.11.2018

Der Freitaler Bernd Willer (67) ist mit 150 Kilo im Kreuzheben in seiner Altersklasse M6 der neue Weltmeister im Powerlifting. Er trat im englischen Derby mit weiteren 16 Deutschen in dieser speziellen Wettkampfsportart der Schwerathletik an.

06.11.2018

Der diesjährige Canalettomarkt wirft seine Schatten in Pirna voraus. Am 5. November 2018 wurde das Geheminis um das diesjährige Weihnachtskind gelüftet.

05.11.2018