Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Pirna fördert Städtepartnerschaften

Zuschüsse Pirna fördert Städtepartnerschaften

Vereine oder Schulen und Komitees, die Beiträge zu Pirnas Städtepartnerschaften leisten, können bis zum 31. Januar bei der Stadt einen Antrag auf finanzielle Förderung einreichen.

Voriger Artikel
Neue Sonderausstellung im Uhrenmuseum Glashütte eröffnet
Nächster Artikel
Pirnaer Stadträte setzen Investor Edeka unter Druck

Pirna will den Austausch mit seinen Partnerstädten finanziell fördern.

Pirna. Vereine oder Schulen und Komitees, die Beiträge zu Pirnas Städtepartnerschaften leisten, können bis zum 31. Januar bei der Stadt einen Antrag auf finanzielle Förderung einreichen. Voraussetzung ist, dass der Verein seinen Sitz in der Stadt Pirna hat. In begründeten Ausnahmefällen können auch finanzielle Hilfen für kurzfristige Maßnahmen bewilligt werden. Das Antragsformular findet sich auf der Website www.pirna.de in der Rubrik Downloads/Richtlinien. Fragen rund um Städtepartnerschaften können per Mail an partnerstadt@pirna.de gerichtet werden.

Von tg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Umland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr