Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Orientierungslauf durch das Epilepsiezentrum Kleinwachau
Region Umland Orientierungslauf durch das Epilepsiezentrum Kleinwachau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:31 21.04.2016
Quelle: DNN
Anzeige
Radeberg

Der Mitarbeiterparkplatz des Epilepsiezentrums in Kleinwachau ist am 27. April Ausgangspunkt eines Orientierungslaufes. Rund 100 Orientierungsläufer des Universitäts-Sportvereins (USV) Dresden gehen dort an den Start, teilt das Epilepsiezentrum mit, über dessen Gelände auch der Lauf führt. Die Orientierungslauf-Abteilung des USV TU Dresden hat über 200 aktive Mitglieder in ihren Reihen und ist damit nach eigenen Angaben der mit Abstand größte Orientierungslauf-Verein in Deutschland.

Von bl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Schriftenreihe „Pirnaer Miniaturen ist das sechste Heft erschienen. Dieses ist den Bastionen auf dem Sonnenstein gewidmet. Was den Autor und Herausgeber, Dr. Boris Böhm, an diesem Bauwerk fasziniert, berichtet er im DNN-Interview.

21.04.2016

Die sächsische Linken-Abgeordnete Kerstin Köditz gilt als ausgewiesene Rechtsextremismus-Expertin. Im Interview spricht sie über die mutmaßliche Terrorgruppe aus Freital und den Zugriff der Elite-Truppe GSG9 am Dienstagmorgen.

21.04.2016

Auf der Ernst-Thälmann-Straße in Heidenau wird es bis Sonnabend laut. Zum ersten Mal sind ab heutigen Donnerstag Marktschreier auf der Einkaufsstraße im Stadtzentrum zu Gast.

20.04.2016
Anzeige