Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Öffentliche Kinderstadtführung durch Pirna
Region Umland Öffentliche Kinderstadtführung durch Pirna
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:04 23.05.2018
Pirna Quelle: Daniel Förster
Pirna

In vielen Städten wird am Freitag, 1. Juni, der Internationale Kindertag gefeiert. Auch in Pirna stehen die Kleinen an diesem Tag im Mittelpunkt: Der Touristservice lädt um 16 Uhr zu einem kindgerechten Stadtrundgang durch die Altstadt ein, bei dem die jungen Teilnehmer – allesamt ausgestattet mit dem Kinderstadtplan – selbst aktiv werden können. Mit einer kleinen Überraschung im Gepäck wird Oberbürgermeister Klaus-Peter Hanke (parteilos) zum Auftakt dieser besonderen Stadtführung die Kinder auf dem Marktplatz begrüßen.

Warum gibt es in Pirna so viele Brunnen? Wer gab den Straßen ihren Namen? Und wer malte die berühmte Stadtansicht des Marktes? Diesen und anderen Fragen geht die 45-minütige Tour auf den Grund. Zum Abschluss in der Stadtbibliothek dürfen sich die Kinder auf Leselöwe Bibolin freuen. Der kostenfreie Rundgang ist vor allem für Kinder von vier bis sieben Jahren geeignet.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird um Anmeldung direkt im Touristservice Pirna (touristsevice@pirna.de, 03501-556 446) gebeten.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Umland Neuer Geschäftsführer kommt im Juli - Führungswechsel bei Glashütte Original

Die Manufaktur Glashütte Original bekommt einen neuen Geschäftsführer. Ronald von Keith steht ab 1. Juli an der Spitze des Unternehmens. Sein Vorgänger Thomas Meier kehrt in die Schweiz zurück.

23.05.2018

Auf einem Spielplatz geraten am Dienstagabend zwei Männer in Streit. Kurz darauf zückt einer das Messer. Um den Fall aufzuklären, setzen die Ermittler jetzt auf Hinweise von Zeugen.

23.05.2018

Eine junge Frau drohte damit, von einer Brücke zu springen. Wachpolizisten konnten die 17-Jährige beruhigen und brachten sie schließlich in Sicherheit

23.05.2018