Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+
Neues Logo der Kampagne „Dresden Elbland“

Dresden Elbland umwirbt Potsdamer Neues Logo der Kampagne „Dresden Elbland“

Seit März dieses Jahres werben die Landeshauptstadt Dresden und das Sächsische Elbland gemeinsam unter den Namen „Dresden Elbland“ für die touristische Attraktivität der Region. Am Dienstag wurde das neu entworfene Logo zum ersten Mal bei einer Außenmarketingkampagne in Potsdam eingesetzt.

Vom 24. April bis zum 18. Juni sind 15 hinterleuchtete Großplakate, sogenannte City-Light-Boards, an stark frequentierten Straßen in der Stadt Potsdam zu sehen.

Quelle: WallDecaux

Meißen. Seit März dieses Jahres werben die Landeshauptstadt Dresden und das Sächsische Elbland gemeinsam unter den Namen „Dresden Elbland“ für die touristische Attraktivität der Region. Am Dienstag wurde das neu entworfene Logo zum ersten Mal auf einer Außenmarketingkampagne in Potsdam eingesetzt. Motive der Plakatkampagne sind das Schloss Wackerbarth, die Kulturlandschaft Moritzburg und die Porzellan-Manufaktur Meißen. Das Logo zeigt eine Spiegelung der Wörter „Dresden“ und „Elbland“ an einer horizontalen Linie, welche die Elbe als verbindendes Element andeutet.

Von awo

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Umland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

24.04.2018 - 20:19 Uhr

Nach drei Jahren wird der Routinier die Elbestädter am Saisonende verlassen. Ob er noch einmal spielen darf, ist ungewiss.

mehr