Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Neuer Chefarzt im HELIOS Klinikum Pirna

Personalwechsel Neuer Chefarzt im HELIOS Klinikum Pirna

Seit Mai hat die Plastische Chirurgie am HELIOS Klinikum Pirna einen neuen Chefarzt: Der 49-jährige Dr. med. Jens-Peter Sieber ist ab sofort neuer Chefarzt der Klinik für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie, Handchirurgie und somit Nachfolger von Dr. med. Mechthild Weiße Lögering, die Ende April in den Ruhestand verabschiedet wurde.

Dr. med. Jens-Peter Sieber war zuletzt zehn Jahre als Arzt in Bad Kreuznach tätig.

Quelle: HELIOS Klinikum Pirna

Pirna. Seit Mai hat die Plastische Chirurgie am HELIOS Klinikum Pirna einen neuen Chefarzt: Der 49-jährige Dr. med. Jens-Peter Sieber ist ab sofort neuer Chefarzt der Klinik für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie, Handchirurgie und somit Nachfolger von Dr. med. Mechthild Weiße Lögering, die Ende April in den Ruhestand verabschiedet wurde. Zuletzt war der aus Baden-Württemberg stammende Sieber leitender Oberarzt und Chefarztstellvertreter im Diakonie Krankenhaus Bad Kreuznach. Seine Schwerpunkte liegen in der Brustchirurgie, Adipositaschirurgie, Mikrochirurgie, Handchirurgie sowie der Ästhetischen und Rekonstruktiven Chirurgie. Neben seiner Tätigkeit in der Klinik engagierte sich Sieber schon mehrfach im Ausland, darunter auch bei den Deutschen Not-Ärzten in einem albanischen Flüchtlingscamp, bei Ärzte ohne Grenzen in Mazedonien und im Kosovo.

Von awo

Pirna 50.958616 13.953828
Pirna
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

03.12.2017 - 17:45 Uhr

Die SG Dynamo hat den FC Erzgebirge Aue mit einer 4:0-Packung nach Hause geschickt. Caroline Grossmann und Jochen Leimert haben nach der Partie Stimmen eingeholt.

mehr