Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Neue Bodenfliesen für Bahntunnel
Region Umland Neue Bodenfliesen für Bahntunnel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 07.10.2018
Die Deutsche Bahn AG verlegt neue Bodenfliesen im Meißner Eisenbahntunnel. Quelle: PR
Meißen

Ab Montag erneuert die Deutsche Bahn bis Ende Oktober den Fußboden des Tunnels im Bahnhof Meißen. Reisende müssen sich auf eine veränderte Wegeführung sowie Staub und Lärm gefasst machen. Zunächst ist geplant, bis 21. Oktober den alten Fußboden herauszureißen. Dafür wird eine Staubschutzplane gespannt. Die Arbeiter sind hauptsächlich in der Zeit zwischen 18 und 24 Uhr aktiv.

Voraussichtlich ab 22. Oktober werden dann die neuen Fliesen zwischen der Bahnhofshalle und dem Treppenaufgang verlegt. Von da an ist eine Komplettsperrung des Personentunnels notwendig. Der Zugang zum Bahnsteig ist dann für Reisende zunächst nur über den Eingang Dresdner Straße, daran anschließend nur über die Bahnhofshalle möglich. Der Personenaufzug bleibt dagegen während der gesamten Bauzeit zugänglich.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Warm einpacken, Thermoskanne in den Rucksack – und loslaufen: In der Sächsischen Schweiz gibt es zahlreiche Routen, die sich auch jenseits des Sommerhalbjahres für eine Wanderung eignen. Der Tourismusverband Sächsische Schweiz hat die schönsten Winterwanderwege nun erstmals auf einer Karte zusammengetragen.

07.10.2018

Von Montag, 8. Oktober, an wird der Wasserweg aufgrund von Bauarbeiten für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Die Umleitung führt über die Rauhentalstraße, Nossener Straße, B 101, Korbitzer Straße und Questenberger Weg.

07.10.2018

Die Fahrbahn der Kreisstraße K 8761 in Liebstadt wird in den Herbstferien instand gesetzt. Die Arbeiten beginnen am 8. Oktober und betreffen den Straßenabschnitt zwischen der Zimmlerstraße 1 und der Glashütter Straße 18. Eine Umleitung führt über Hennersbach, Waltersdorf und Döbra.

07.10.2018