Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Neue Ansprechpartnerin für Bürger im Forstbezirk Neustadt
Region Umland Neue Ansprechpartnerin für Bürger im Forstbezirk Neustadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:09 13.02.2018
Kerstin Rödiger ist neue Ansprechpartnerin für Bürger im Forstbezirk Neustadt. Quelle: Foto: privat
Anzeige
Sächsische Schweiz

Im Forstbezirk Neustadt gibt es eine neue Ansprechpartnerin für Bürger. Kerstin Rödiger heißt die Mitarbeiterin für Öffentlichkeitsarbeit und Waldpädagogik. Sie übernimmt diese Aufgaben von Anke Findeisen, die in die Nationalparkverwaltung als Koordinatorin der Nationalparkwacht gewechselt ist (DNN berichteten).

Im Anschluss an ihr Studium an der Fachhochschule für Forstwirtschaft in Schwarzburg ist Kerstin Rödiger seit 14 Jahren in der Sächsischen Forstverwaltung in unterschiedlichen Bereichen tätig, unter anderem war sie im Forstbezirk Dresden ebenfalls zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit und Waldpädagogik. „Das Aufgabenfeld der Umweltbildung und die Information der Bevölkerung über die Belange des Waldes waren schon seit dem Studium für mich von großem Interesse. Dies kann ich im Forstbezirk Neustadt mit zwei waldpädagogischen Zentren, den besonderen Herausforderungen im Landschaftsschutzgebiet Sächsische Schweiz und interessanten Projekten zur Erholungsfunktion des Waldes im Berufsleben umsetzen und dies noch in meiner Heimat“, sagt die Wahlstolpenerin.

Im Forstbezirk Neustadt gibt es das Walderlebniszentrum Leupoldishain und das Waldhaus „Kleiner Stern“ in der Massenei, wo Interessierte spielerisch und informativ den Wald und seine Bewohner kennen lernen können. Es gibt jährlich zwei große Waldfeste und viele weitere Veranstaltungen der Förster. Dieses Jahr steht die Eröffnung des Trekkingpfades „Forststeig Elbsandstein“, der durch die linkselbische Sächsische Schweiz führt, im besonderen Fokus.

Von S.k.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

An den Landesbühnen Sachsen in Radebeul ist wieder Zeit für die Winterlounge. Dieses Mal steht die Veranstaltungsreihe ganz im Zeichen von Gitarren.

13.02.2018

Auf Beschluss des Radebeuler Stadtrates stehen ab 2018 jährlich rund 150000 Euro für die Instandsetzung von Gehwegen in Wohngebieten und an Nebenstraßen zur Verfügung. Die Stadtverwaltung arbeitet derzeit an einer Prioritätenliste, welche Fußwege in diesem Jahr als erstes saniert werden sollen. Bis 2. März nimmt sie hierfür Hinweise aus der Bevölkerung entgegen,

13.02.2018
Umland Weltverbesserer, Dreißigjähriger Krieg und Fantasy - Literaturfest Meißen sucht Vorleser

Die diesjährigen Schwerpunktthemen für das Literaturfest Meißen stehen fest: Vom 7. bis 10. Juni dreht sich in der Domstadt alles um Weltverbesserer, den Dreißigjährigen Krieg sowie Fantasy-Geschichten. Für die geplanten rund 150 Veranstaltungen können sich ab sofort beim Meißner Kulturverein Vorleser.anmelden.

13.02.2018
Anzeige