Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Nacktbaden im Geibeltbad
Region Umland Nacktbaden im Geibeltbad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:12 04.10.2018
Hier darf jetzt wieder nackt gebadet werden. Quelle: Silvio Kuhnert
Pirna

Im Geibeltbad an der Rottwerndorfer Straße 56c gibt es ab sofort wieder die Möglichkeit, nackt zu baden. Dazu wird jeweils am ersten Freitag des Monats für zwei Stunden die Badelandschaft zur Nacktzone. In der Winterperiode werden alle Badegäste jeweils von 22 bis 24 Uhr gebeten, das Bad ohne Badebekleidung zu nutzen. Die Gäste der Sauna können während dieser Zeit ohne Umziehen in die Badelandschaft wechseln. Zum Nacktbaden gelten die regulären Eintrittspreise.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

An der Straße Alt-Neundorf lässt die Stadt in den anstehenden Herbstferien den Gehweg vom Wendeplatz in Pirna-Neundorf bis zur Grundschule erneuern. Bei der Baumaßnahme werden die Borde gerichtet und die Oberfläche mit Asphalt befestigt.

04.10.2018

Der CDU-Politiker Aloysius Mikwauschk wird sich im kommenden Jahr zur Landtagswahl erneut um ein Direktmandat bewerben. Bei einer Ver­sammlung in Pulsnitz nominierten die et­wa 100 anwesenden Mitglieder der Christdemokraten den 60-Jährigen einstimmig als Direktkandidat für den Wahlkreis 53 (Bautzen 2).

04.10.2018

Die beiden Städte Freital und Ra­benau wollen die „Butterstraße“, den derzeit noch unbefestigten Radweg zwischen Somsdorf, Lü­bau und Borlas, zu einer attraktiven Radverkehrsanlage ausbauen. Landrat Mi­cha­el Geis­ler (CDU) übergab dafür jetzt einen Fördermittelbescheid über 324 000 Euro an beide Bürgermeister.

04.10.2018