Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland NABU lädt Familien zur Fledermausexkursion ein
Region Umland NABU lädt Familien zur Fledermausexkursion ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:02 20.08.2017
Eine Fledermaus mit gespreizten Flügeln. Zu sehen ist eine Kleine Hufeisennase. Quelle: dpa
Anzeige
Kamenz

Anlässlich der 21. Internationalen Fledermausnacht laden sächsische NABU-Gruppen rund um das letzte Augustwochenende dazu ein, die Tiere aus der Nähe kennen zu lernen. Unter anderem ist dies am 25. August in Kamenz im Rahmen einer Familienexkursion möglich. Los geht es gegen 19.30 Uhr. Der Treffpunkt wird bei der Anmeldung unter Ruf 03578/78 83 10 bekannt gegeben. Bei der Tour erfahren die Teilnehmer, wie man die Flugakrobaten am besten schützen und beobachten kann. In Sachsen wurden bisher 20 Fledermausarten nachgewiesen. Fledermäuse zählen zu den am meisten gefährdeten Säugetieren Europas.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kostenlos mit dem Drahtesel von A nach B kommen – Das ist seit rund drei Jahren mit dem Fahrradverleih von „Fahrradeberg“ möglich. „Wir finden, es ist an der Zeit unseren Helfern Danke zu sagen“, erzählt Hans Krauß, der sich seit Anfang an im Projekt engagiert hat. Dazu hatte die Gruppe am Donnerstag zu einem Tag der offenen Tür eingeladen.

20.08.2017

Pfingsten 2016 war der Grundstein für das neue Gemeindehaus der Lutherkirchgemeinde Radebeul gelegt worden, in diesem Jahr soll es fertig werden. Doch inzwischen kostet es nicht mehr 1,7 Millionen, wie geplant, sondern zwei Millionen Euro. Die Gemeinde braucht weiter Spenden.

18.08.2017

Eine Gedenktafel stiftete bislang am Lohengrinhaus in Graupa für Verwirrung. Auf Initiative des Dresdner Musikfreundes Dr. Heinz Gerlach gibt es nun Klärung.

18.08.2017
Anzeige