Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Meißen lockt mehr Touristen an
Region Umland Meißen lockt mehr Touristen an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:50 13.03.2018
Ein Anziehungspunkte für Touristen sind die Altstadt und die Albrechtsburg. Quelle: Monika Skolimowska, dpa
Meissen

Die Domstadt Meißen blickt auf ein erfolgreiches Tourismusjahr zurück. In 2017 gab es laut Statistischem Landesamt in Kamenz 141705 Übernachtungen. Das sind 11,4 Prozent mehr im Vergleich zum Vorjahr und die besten Zahlen seit 2006, dem Jahr nach der Wiedereröffnung der Dresdner Frauenkirche, die zehntausende zusätzliche Besucher in die Sächsische Landeshauptstadt lockte, wovon auch die Hoteliers in der Porzellan- und Weinstadt stark profitierten. „Wir freuen uns über die sehr guten Zahlen“, sagte Christian Friedel, Leiter des Amtes für Stadtmarketing, Tourismus und Kultur. Dieser positive Trend zeige, dass sein Team und er mit der touristischen Vermarktung Meißens auf dem richtigen Weg sei. „On- und Offline Werbeaktionen, Messebesuche sowie die Erstellung neuer Printmedien haben sich ausgezahlt“, so Friedel.

Seit der Gründung des Amtes für Stadtmarketing, Tourismus und Kultur sind eine Vielzahl neuer Werbeaktionen ins Leben gerufen worden, die langsam zu fruchten beginnen. „Durch die nun anlaufende gemeinsame Vermarktung des Sächsischen Elblandes mit Dresden erhoffen wir uns einen zusätzlichen Schub“, erklärt Friedel. Zum Erfolg tragen auch Vereine, Institutionen und Privatpersonen bei, die mit ihren Veranstaltungen Gäste in die Domstadt locken.

Auch der sich für 2018 abzeichnende Trend lässt einiges erhoffen. In den ersten beiden Monaten dieses Jahres verzeichnete die Meißner Tourist-Information ein fast doppelt so hohes Buchungsaufkommen gegenüber dem Vergleichzeitraum des Vorjahres.

Von Silvio Kuhnert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Landkreis Bautzen vergibt die Aufträge für die Abfallentsorgung neu. Das ist mit guten Nachrichten für Mieter und Grundstücksbesitzer verbunden.

13.03.2018

Der Regionale Planungsverband Oberes Elbtal/Osterzgebirge überarbeitet derzeit den Regionalplan. Laut Entwurf sollen 82 Prozent der Windparkflächen künftig auf dem Gebiet des Landkreises Meißen liegen. Dafür hagelt es Kritik.

13.03.2018

Am 24. März ist Tag der Nixen im Geibeltbad auf der Rottwerndorfer Straße 56 C, denn dann ist das Schwimmen mit der Mermaiding-Flosse erlaubt.

13.03.2018