Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° Nebel

Navigation:
Google+
Letzter Frieden im Friedwald bei Niederau

Parkplatz an der Kreuzung Forststraße/Am Gemeindebad Letzter Frieden im Friedwald bei Niederau

Am Samstag, dem 13. Januar, findet die erste Waldführung des Jahres durch den Friedwald statt. Um 14 Uhr führen erfahrene Förster die Gruppe durch den Bestattungswald und informieren über das FriedWald-Konzept, über Grabarten, Kosten, Baumauswahl und Gestaltungsmöglichkeiten einer Beisetzung.

Voriger Artikel
Spejbl und Hurvinek kommen nach Coswig
Nächster Artikel
Ranzen-Bibo-Party für Schulanfänger

Friedwaldführung

Quelle: Pr

Niederau. Am Samstag, dem 13. Januar, findet die erste Waldführung des Jahres durch den Friedwald statt. Um 14 Uhr führen erfahrene Förster die Gruppe durch den Bestattungswald und informieren über das FriedWald-Konzept, über Grabarten, Kosten, Baumauswahl und Gestaltungsmöglichkeiten einer Beisetzung. Die Mischung aus Waldspaziergang und Info-Tour ist kostenlos und dauert etwa eine Stunde. Der Treffpunkt ist die Infotafel am Parkplatz an der Kreuzung Forststraße/Am Gemeindebad. Um Anmeldung wird unter 06155 848-200 oder https://www.friedwald.de/veranstaltungen/15915/ wird gebeten.

Die FriedWald GmbH ist ein Unternehmen, das am Lebensende eine Alternative zum konventionellen Friedhof bietet. FriedWald ermöglicht in Kooperation mit Ländern, Kommunen, Kirchen und Forstverwaltungen Baumbestattungen in gesondert ausgewiesenen Bestattungswäldern. Jeder der rund 60 FriedWald-Standorte ist ein nach öffentlichem Recht genehmigter Friedhof im Wald.

Von Carolin Seyffert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Umland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

12.01.2018 - 20:17 Uhr

Schubkarre, Slalom, Beachsoccer: Die Schwarz-Gelben haben Spaß bei der Nachmittags-Einheit an der Costa del Sol.

mehr