Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Legendäres Draisine Rennen
Region Umland Legendäres Draisine Rennen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:43 04.05.2016
Beim Draisine Rennen sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Quelle: Foto: koenig-baeder
Anzeige
Ottendorf-Okrilla

Das Ottendorfer Draisine-Rennen geht in seine sechste Runde: Am Samstag, den 3. September , wird der Bergener Ring erneut für einen Nachmittag zur Rennstrecke. Wer sich traut, kann dann vor Ort „Die Liga der außergewöhnlichen Biertrinker“, die mehrfachen Gewinner des KÖNIG-BÄDER-Pokals, herausfordern.

„Kraft und Kondition sind natürlich wichtig, um mit der Badewannen-Draisine den gut 200 Meter langen Schienenstrang so schnell wie möglich zurückzulegen. Ohne die richtige Technik, besonders beim Start, hat ein Team allerdings wenig Chancen auf den Sieg.“, erklärt Veranstalter Torsten König. Wie dabei „gepumpt“ wird, muss jede Crew für sich entscheiden: vorwärts oder rückwärts, ein- oder zweihändig, zu viert, zu dritt oder nur als Duo – die Möglichkeiten sind vielfältig.

Teams können sich online unter www.koenig-baeder.de/draisine-rennen-2016/ anmelden. Die Startgebühr beträgt 20,00 Euro pro Crew. Kindermannschaften (bis 13 Jahre) dürfen kostenlos mitmachen . Insgesamt können maximal 30 Teams teilnehmen.

Von SBU

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Umland Pünktlich zur Apfelblüte - Borthen lädt zum Blütenfest ein

Theater, Musik, Party und Kindermeile – in Borthen steigt das 42. Blütenfest. Ab Himmelfahrt wird vier Tage lang gefeiert. Ein Höhepunkt ist die Wahl der 20. Sächsischen Blütenkönigin. Sechs Bewerberinnen kämpfen um den Titel. Alle stammen aus der Dresdner Region.

03.05.2016

Der Lotto-April verabschiedete sich wieder mit einem Millionengewinn in der Region. Ein Glückspilz aus dem Landkreis Meißen räumte mit seinen „6 Richtigen“ bei 6 aus 49 am Wochenende 1 053 037 Euro ab.

03.05.2016
Umland Großinvestition von Daimler in Kamenz - Accumotive liefert erste stationäre Speicher aus

Die Daimler AG beginnt mit dem Verkauf der von ihrer Tochterfirma Deutsche Accumotive in Kamenz hergestellten Energiespeicher für Privathaushalte. Das weltweit agierende Großunternehmen erhofft sich davon einen weiteren Schub für das Geschäft mit Lithium-Ionen-Batterien.

03.05.2016
Anzeige