Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Kunst

Flughafen Dresden Kunst

Der Flughafen Dresden lädt am Dienstag, dem 3. Oktober ab zehn Uhr zum Kunst-, Antik- und Trödelmarkt auf dem Wilhelmine-Richard-Ring 1 ein. Das Angebot reicht von Büchern und Kleinmöbeln, bis hin zu Glas und Porzellan sowie Kunst- und Sammlergegenstände

Voriger Artikel
Der ewige Kaiser bleibt bis Oktober in Dresden
Nächster Artikel
Film zur Erinnerung an Käthe Kollwitz in Pirna


Quelle: Jörg Korczynsky

Dresden. Der Flughafen Dresden lädt am Dienstag, dem 3. Oktober ab zehn Uhr, zum Kunst-, Antik- und Trödelmarkt auf dem Wilhelmine-Richard-Ring 1 ein. Das Angebot reicht von Büchern und Kleinmöbeln, bis hin zu Glas und Porzellan sowie Kunst- und Sammlergegenstände. Auch Experten für Schätzfragen zu antiken Stücken auch zum Thema „Rund um die Fliegerei“ werden im westlichen Terminalteil (Ebene 0) anwesend sein.

Auf der Abflugebene (Ebene 01) findet eine Spielzeug-, Modelleisenbahn- und Flugzeug-Sammlerbörse statt. Die Konferenzebene (Ebene 02) stellt Wintersportangebote wie eine Kunsteislaufbahn sowie Kunsteisstockbahn für Besucher zur Verfügung. Auf der Aussichtsplattform (Ebene 03) sind ab elf Uhr „vielsaitige“ Herbstklänge mit Katharina Müller zu hören. Auch ein Kinderflohmarkt ist auf dieser Ebene zu finden. Ein Stand kann ab 15 Euro geliehen werden.

Interessierte können für sieben Euro, bzw. fünf Euro ermäßigt, den Flughafen auf 60-minütigen „Mini-Feuerwehr-Touren“ erkunden oder ab um zehn eine Führung durch die Wetterwarte des Deutschen Wetterdienstes unternehmen.

 

Von carolin seyffert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr