Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Kretschmer und Zenker laden zum Bürgergespräch in Weinböhla ein
Region Umland Kretschmer und Zenker laden zum Bürgergespräch in Weinböhla ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:43 19.03.2018
Michael Kretschmer möchte am Freitag mit den Bürgern aus Weinböhla ins Gespräch kommen. Quelle: dpa/Sebastian Kahnert
Weinböhla

Bürgermeister Siegfried Zenker und Ministerpräsident Michael Kretschmer laden zum gemeinsamen Bürgergespräch am Freitag, den 23. März, um 19 Uhr in den Zentralgasthof Weinböhla (Kirchplatz 2) ein.

„Miteinander zu reden, sich auszutauschen ist wichtig für eine lebendige Demokratie und die Zivilgesellschaft. Ich freue mich auf anregende Gespräche und lebhafte Debatten. Jeder ist herzlich eingeladen“, so Ministerpräsident Michael Kretschmer. Bürgermeister Siegfried Zenker ergänzt: „Ich freue mich über den Besuch von Ministerpräsident Michael Kretschmer in Weinböhla und auf einen interessanten Austausch mit den Weinböhlaern und Gästen an diesem Abend.“

Es wird ein offener Gesprächsabend, bei dem alle Bürger ihre Themen und Ideen einbringen und gemeinsam mit den Politikern aus der Kommune und dem Land diskutieren können. Es soll um die Fragen gehen, welche Themen in der Gemeinde besonders wichtig sind und wie eine gemeinsame Zukunft in Sachsen gestaltet werden kann.

Von aml

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Umland Vorbereitung auf Kletter- und Wandersaison - Dresdner Bergwacht trainierte für den Ernstfall

Mit einer Rettungsübung hat sich die Bergwacht Dresden auf die bevorstehende Kletter- und Wandersaison vorbereitet. Rund 30 Retter ließen sich dabei von Schnee und Kälte nicht abschrecken.

18.03.2018

Die Stadt Freital möchte im Jahr 2021 sein 100-jähriges Gründungsjubiläum zusammen mit dem größten Volksfest des Freistaates feiern. Sie plant, sich um den „Tag der Sachsen“ zu bewerben. Das Sachsenfest begeht in jenem Jahr auch ein rundes Jubiläum.

20.03.2018
Umland Lesewettbewerb in Pirna - Beste Vorleser aus Ostsachsen gekürt

Mathilde Lehmann aus Meißen und Lina Mathilde Jerofsky aus Dresden-Striesen sind Ostsachsens beste Asse im Vorlesen. Die beiden zwölfjährigen Mädchen gewannen einen dreistündigen Lese-Marathon in der Stadtbibliothek Pirna.

18.03.2018