Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Kötzschenbrodaer Straße in Radebeul ist ab 13. April wieder in beide Fahrtrichtungen frei
Region Umland Kötzschenbrodaer Straße in Radebeul ist ab 13. April wieder in beide Fahrtrichtungen frei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:07 05.04.2018
Die Bauarbeiten auf der Kötzschenbrodaer Straße stehen vor dem Abschluss. Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Radebeul

Auf der Kötzschenbrodaer in Radebeul sollen in einer Woche wieder Fahrzeuge ungehindert rollen können. Am 13. April ist die Freigabe der Fahrspur von Dresden nach Serkowitz geplant, teilte Stadtsprecherin Ute Leder mit. In Richtung Landeshauptstadt können Kraftwagen bereits seit 12. Februar dieses Jahres wieder fahren.

Wegen der Beseitigung von Hochwasserschäden aus 2013 sowie der Erneuerung des Dammes wurde im Juli vorigen Jahres die Kötzschenbrodaer Straße zwischen Südstraße und der Stadtgrenze zu Dresden für den Verkehr komplett gesperrt. Auf rund 310 Meter Länge ließ die Lößnitzstadt den Straßenabschnitt grundhaft ausbauen. Die Gehwege wurden auf beiden Straßenseiten erneuert und Lücken durch Ergänzungen geschlossen. Zudem ließ die Stadt den Kreuzungsbereich zur Friedhofstraße übersichtlicher gestalten und auf der Kötzschenbrodaer Straße eine Mittelinsel errichten. Diese soll zum einen Fußgängern die Querung der Fahrbahn erleichtern und zum anderen dazu beitragen, dass Kraftfahrer die Geschwindigkeit reduzieren. Die Baukosten betragen rund 665000 Euro. Das Vorhaben wird aus dem Fluthilfetopf von Bund und Land gefördert.

Von S.K.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Geibeltbad Pirna bleibt vom 9. bis einschließlich 20. April geschlossen. Während dieser Zeit findet im gesamten Bad die alljährliche Großreinigung statt. Alle Wasserbecken werden geleert, gereinigt und desinfiziert. Zudem fallen Reparatur- und Wartungsarbeiten an.

05.04.2018

Kraftfahrer werden ab nächster Woche in Freital auf eine harte Probe gestellt. Die Burgker Straße ist für rund fünf Monate voll gesperrt.

04.04.2018

Den Umbau von drei Kurven auf der Bob- und Rodelbahn in Altenberg möchte der Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge nun doch in Angriff nehmen. 2019 sollen die Bauarbeiten erfolgen. Wegen Geldmangels erteilte Landrat Michael Geisler dem Vorhaben zunächst eine Absage. Jetzt hat seine Verwaltung eine Finanzierungsmöglichkeit gefunden.

04.04.2018
Anzeige