Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Klaus Brähmig legt Vorsitz des Tourismusverbandes nieder
Region Umland Klaus Brähmig legt Vorsitz des Tourismusverbandes nieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:34 07.12.2018
Klaus Brähmig. Quelle: PR
Sächsische Schweiz

Klaus Brähmig zieht sich von der Spitze des Tourismusverbandes Sächsische Schweiz zurück. Auf der jüngsten Mitgliederversammlung hat er verkündet, dass er den Vorsitz niederlegt und zu einer Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung steht. „Diesen Schritt habe ich schweren Herzens gemacht“, sagte er gegenüber den DNN. Über 25 Jahre führte er den Verband an, mit „Herzblut“, so Brähmig.

Ursprünglich war auf der Mitgliederversammlung die turnusmäßige Wahl des Vorstandes geplant. „Alles wurde ein halbes Jahr lang vorbereitet“, berichtete Brähmig. Doch auf der Vorstandssitzung im Vorfeld sei ein Antrag auf Vertagung der Vorstandswahl gestellt worden, der eine Mehrheit gegen den Willen Brähmigs fand. Der ehemalige CDU-Bundestagsabgeordnete wollte am ursprünglichen Terminplan entsprechend der Verbandssatzung festhalten. Er sprach sich gegen eine Verschiebung der Wahl aus und habe die anderen Vorstandsmitgliedern darüber informiert, dass wenn der Antrag eine Mehrheit findet, er den Vorsitz niederlegt. So ist es dann auch gekommen.

Den Antrag auf Vertagung der Vorstandswahl hatte Thomas Mutze, Bürgermeister der Stadt Bad Gottleuba-Berggießhübel, gestellt. Der Verband sollte das Ergebnis der anstehenden Bürgermeisterwahl im kommenden Januar in seiner Kommune abwarten, zu der er nicht mehr antritt. Mutze ist Vorstandsmitglied des Verbandes.

Brähmigs Rücktrittsdrohung auf der Vorstandssitzung sei Thomas Kunack „persönlich nicht bekannt“. Der Bürgermeister von Bad Schandau ist der Vize-Chef des Tourismusverbandes. Für ihn sei die mündliche Verkündung Brähmigs, dass er sich nicht wieder zur Wahl als Vorsitzender stellt, auf der Mitgliederversammlung völlig überraschend gekommen, so Kunack. Im Januar 2019 wolle man einen Termin für die Wahl von Brähmigs Nachfolger festlegen.

Von S.K.,

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Verteilung der Abfallkalender für das Jahr 2019 ist gestartet. Technikaffinen stellt der Landkreis Bautzen aber noch andere Möglichkeiten zu Verfügung.

06.12.2018

Im Zuge des Baus der Pirnaer Südumfahrung ist der Startschuss für die Errichtung der 916 Meter langen Brücke über das Gottleubatal gefallen. Sie überspannt das Tal in bis zu 70 Metern Höhe.

05.12.2018

Martin Wallmann erhielt am vergangenen Montag von der sächsischen Staatsregierung den Inklusionspreis 2018 als Sonderpreis. Geehrt wurde das langjährige Engagement des Direktors des Sächsischen Epilepsiezentrums Kleinwachau um die Integration behinderter Menschen. Denn lange waren Anstalt und Gemeinde „nicht die dicksten Freunde“.

05.12.2018