Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Klarheit in der Rente – VHS Radebeul gibt Tipps
Region Umland Klarheit in der Rente – VHS Radebeul gibt Tipps
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:57 19.01.2018
Symbolfoto, Foto: Oliver Berg/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ Quelle: dpa
Radebeul

Der mögliche Renteneintritt naht und man fragt sich, wie viel man wohl bekommen mag? Evelyn Dietze klärt am 25. Januar um 18.30 Uhr über alle Fragen rund um die Rente auf. Unter dem Titel „Renteneintritt- mehr Klarheit für Ihre Zukunft“ wird sie in der Volkshochschule auf der Sidonienstraße 1 A (Zimmer 2) berichten, ob man bereits mit 63 in Rente gehen kann oder wie man Rentenabschläge vermeiden kann. Eine Anmeldung unter 0351/8304776 oder www.vhs-LKmeissen.de ist möglich. Der Eintritt beläuft sich auf 18 Euro.

Von Carolin Seyffert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am 27. Januar jährt sich zum 73. Mal die Befreiung des Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz. Aus diesem Anlass findet am 26. Januar um 17.30 Uhr in der Aula des Gymnasiums Luisenstift (Straße der Jugend 3) eine Gedenkveranstaltung statt.

19.01.2018

Miteinander statt übereinander reden: Die „Lebendige Bibliothek“ bringt Menschen zusammen. In Radeberg stehen an diesem Sonnabend bei der zweiten Auflage wieder rund 20 Erzähler zur Ausleihe bereit.

20.01.2018

Nach dem Orkantief „Friederike“ hat der Staatsbetrieb Sachsenforst Wanderer und Spaziergänger eindringlich vor dem Betreten der Wälder gewarnt. „Es herrscht Lebensgefahr. Gehen Sie in den kommenden Tagen nicht in den Wald“, appellierte der Sprecher der Landesforsten Renke Coordes am Freitag.

19.01.2018