Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Kira Lang und Uwe Debler sind Sachsenmeister in „Mensch ärgere Dich nicht“

Gesellschaftsspiel Kira Lang und Uwe Debler sind Sachsenmeister in „Mensch ärgere Dich nicht“

Die Stadt Dohna hat zur vierten Sächsischen Meisterschaft in „Mensch ärgere Doch nicht“ gerufen. 176 Teilnehmer kamen. Die beiden Siegerpokale blieben in der Region.

Kira Lang (links) hat bei den Junioren die diesjährige Meisterschaft im „Mensch ärgere Dich nicht“ gewonnen.

Quelle: Marko Förster

Dohna. Uwe Debler hat keinen Grund, sich zu ärgern. Im Gegenteil: Der 72-Jährige aus Rathmannsdorf kann jubeln. Er gewann die diesjährige Sächsische Meisterschaft im Gesellschaftsspiel „Mensch ärgere Dich nicht“ in Dohna. Kabarettist Uwe Steimle hatte den Startschuss für die vierte Auflage des Wettbewerbs in der Marie-Curie-Schule der Burggrafenstadt gegeben. 176 Teilnehmer gingen an den Start. Im Finale des Erwachsenenturniers machte Uwe Gebler das Rennen und gewann den Wanderpokal. Im Wettstreit der insgesamt 51 Kinder und Jugendlichen im Alter von sechs bis 13 Jahre hatte die zehnjährige Kira Lang aus Heidenau die Nase vorn. „Es war eine super Atmosphäre, die Stimmung glich derjenigen wie in einer Fußballarena“, berichtete Organisator Tilo Werner über die spannenden Finalspiele.

Von Daniel Förster

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Umland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr