Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+
Kinderwagen vergangener Tage ausgestellt

Ausstellung im Stadtmuseum Meißen Kinderwagen vergangener Tage ausgestellt

Noch bis zum 25. Februar sind im Stadtmuseum Meißen rund 100 Kinderwagen aus den vergangenen Jahrhunderten ausgestellt. Neben schönen und eleganten Modellen gibt es auch Kurioses zu entdecken.

(Symbolbild).

Quelle: dpa

Meißen. Noch bis zum 25. Februar sind im Stadtmuseum Meißen am Heinrichsplatz 3 100 Kinderwagen aus den vergangenen Jahrhunderten ausgestellt. Neben schönen und eleganten Modellen gibt es auch Kurioses zu entdecken. An einem Kinderwagen sind Ski befestigt, so dass dieser auch im Schnee gefahren werden konnte. Ein anderes Exemplar hat einen doppelten Boden, in dem sich Schmuggelware transportieren ließ. Rund um die Kinderwagen erinnern lebensgroße Bilder, historische Kurzfilme und weitere Exponate an die Babyjahre vergangener Epochen. In den Winterferien gibt es zudem Spiel- und Bastelangebote für die Jüngsten und es warten eine Modelleisenbahn und Puppenwagen zum selber Fahren. Noch mehr Details zu den Ausstellungsstücken verrät Ulf Großmann vom KINDER!WAGEN e.V. aus Görlitz am 7. Februar um 16 Uhr.

Die Ausstellung ist von Dienstag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet drei Euro regulär und ermäßigt zwei Euro.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Umland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr