Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Im Wildgatter wilderte der Wind – Nach Frederike wird aufgeräumt
Region Umland Im Wildgatter wilderte der Wind – Nach Frederike wird aufgeräumt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:15 26.01.2018
Wildgehege Moritzburg. Foto: Martin Förster Quelle: Martin Förster
Anzeige
Moritzburg

Frederike hat im Wildgehege Moritzburg auf der Radeburger Straße 2 ganz sprichwörtlich die „Sau“ rausgelassen. Die Schadensaufnahmen im Wildgehege sind nun abgeschlossen. Fazit: Friedericke hat etliche Bäume umgeworfen und gebrochen. Gebäude- oder Personenschäden waren glücklicherweise nicht zu verzeichnen, wenngleich die Zaunanlagen und historischen Mauern schwer beschädigt wurden.

In der vergangenen Woche begannen die Arbeiten zunächst damit, Holz und ganze Kronen aus dem Gehege zu verbringen. Dies dauert noch an und wird inklusive der Aufräumarbeiten nächste Woche abgeschlossen. Im Anschluss können die Zaunanlagen repariert und die Wege wieder hergestellt werden. Solange diese Arbeiten noch laufen, ist eine Öffnung des Wildgeheges noch nicht möglich. Die Gefährdung der Besucher ist noch gegeben, da die Wegesituation unzumutbar seien.

Forstbezirksleiter Dr. Markus Biernath ist optimistisch: „Wir sind sehr bemüht, eine Wiedereröffnung zu den sächsischen Winterferien zu realisieren.“

In diesen Tagen soll auch die Veranstaltungsreihe zum 60. Jubiläum des Wildgeheges gestartet werden. Geplant sind dabei neben Vorträgen, Führungen und den Holztagen, auch Basteltage, die jeden Mittwoch in den sächsischen Ferien angeboten werden sollen.

Von Carolin Seyffert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Heidenaus Bürgermeister Jürgen Opitz (CDU), Bundespräsident a.D. Christian Wulff, Oliver Wehner (MdL) und der gastgebende Unternehmer Uwe Saegeling stießen beim gemeinsamen Neujahrsempfang mit einem Glas Sekt auf das neue Jahr an.

26.01.2018

Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG), Bezirk „Obere Elbe“, bildet vom 12. bis 16. Februar gute Schwimmer, die körperlich fit und gesund sind, zu Rettungsschwimmern aus.

26.01.2018
Umland Betriebskostenabrechnung – Verbraucherzentrale - Betriebskostenabrechnung – Verbraucherzentrale klärt auf

Sie gilt als die zweite Miete. die ungeliebte Betriebskostenabrechnung wird bei den meisten haushalten demnächst durch den Postkasten flattern und für viel Unmut sorgen.

26.01.2018
Anzeige