Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Hoflößnitzer Wein erneut mit Silber ausgezeichnet

Biowein aus der Region Hoflößnitzer Wein erneut mit Silber ausgezeichnet

Bereits im vergangenen Jahr wurde der 2014er Cabernet Blanc vom Weingut Hoflößnitz mit einer Silbermedaille ausgezeichnet. In diesem Jahr konnte das regionale Weingut den Erfolg fortsetzen und erhielt abermals eine Silbermedaille, diesmal für die hervorragende Qualität des 2015er Souvignier Gris.

Voriger Artikel
Gedenkstätte Pirna-Sonnenstein gibt den Opfern einen Namen
Nächster Artikel
Projektstelle soll Bus und Bahn besser vernetzen

Jörg Hahn und Christian Wolf, Director Degustation auf der Biofach-Messe.

Quelle: PR

Radebeul/Nürnberg. Bereits im vergangenen Jahr wurde der 2014er Cabernet Blanc vom Weingut Hoflößnitz mit einer Silbermedaille ausgezeichnet. In diesem Jahr konnte das regionale Weingut den Erfolg fortsetzen und erhielt abermals eine Silbermedaille, diesmal für die hervorragende Qualität des 2015er Souvignier Gris.

Diese pilzwiderstandsfähige weiße Rebsorte wurde 1983 neu gezüchtet und erinnert, laut Weinkennern, an einen Grauburgunder mit zarten Duftnoten nach Birne und Ananas. „Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung und sehr motiviert, in Zukunft weitere dieser Art für die Qualität unserer Weine zu erhalten“, freut sich Geschäftsführer der Hoflößnitz, Jörg Hahn, über die Auszeichnung. Für ihn sei die Auszeichnung ein Zeichen dafür, dass die hauseigenen Bioweine auch weiterhin im internationalen Vergleich bestehen.

Der Meininger Verlag und die Weltleitmesse Biofach luden bereits zum achten Mal zum Großen Internationalen Bioweinpreis MUNDUS VINI Biofach ein. Dafür wurden im Dezember über 500 Bioweine aus zwölf verschiedenen Ländern verkostet. Die besten 202 Weine bekamen anschließend am 16. Februar auf der Biofach in Nürnberg schließlich Gold-, Silber-, und Bronzemedaillen. Die Nachfrage nach Bioprodukten steigt auch beim Wein. „Der Bio-Weinpreis MUNDUS VINI BioFach ist ein wichtiger Qualitätsmaßstab für ökologisch erzeugte Weine. Umso mehr freuen wir uns, dass wir den silbernen Ritterschlag auch in diesem Jahr erhalten haben. Für uns ist das die Bestätigung, dass wir genau auf dem richtigen Weg sind“, ist sich Jörg Hahn sicher.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

12.12.2017 - 13:55 Uhr

Schwarz-gelber "dynamischer Dresscode" für eine spezielle Dynamo-Choreo.

mehr