Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Hölzerne Eule wacht über neue Picknickecke auf Schloss Klippenstein

Radeberg Hölzerne Eule wacht über neue Picknickecke auf Schloss Klippenstein

Ein Holzkünstler hat sie aus Eichen- und Lärchenholz geschnitzt. Der neue Pausenplatz ist für Besucher tagsüber frei zugänglich.

Holzkünstler Dirk Hantschmann (re.) und sein Kollege Mike Zimmer haben die neue Picknickecke unterm Eulentrum auf Schloss Klippenstein gebaut.

Quelle: Verein Schloss Klippenstein

Radeberg. Eine kindsgroße Holzeule wacht seit kurzem über die Picknickecke auf Schloss Klippenstein. Holzkünstler Dirk Hantschmann schnitzte die Eule aus Eichen- und Lärchenholz, die nun auf einem steinernen Wehrturm ruht. Der Auftraggeber „Verein Schloss Klippenstein“ freut sich über das neue Schmuckstück für die wetterfeste Picknickecke mit Tischen und Bänken, an der acht bis zehn Leute Platz finden. Der Pausenplatz und die Eulenbank sind tagsüber frei zugänglich.

Von tg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr