Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Heimat aus verschiedenen Perspektiven betrachten
Region Umland Heimat aus verschiedenen Perspektiven betrachten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:11 09.01.2018
Der Bundestagspräsident a.D. Wolfgang Thierse (SPD) aufgenommen bei der MDR Talkshow "Riverboat" am 03.11.2017 in Leipzig. Foto: Kirsten Nijhof/dpa-Zentralbild/ZB | Verwendung weltweit Der Bundestagspräsident a.D. Wolfgang Thierse (SPD) aufgenommen bei der MDR Talkshow "Riverboat" am 03.11.2017 in Leipzig. Foto: Kirsten Nijhof/dpa-Zentralbild/ZB | Verwendung weltweit thierse Quelle: picture alliance / Kirsten Nijho
Anzeige
Moritzburg

Am Dienstag, den 16. Januar, lädt der Arbeitskreis der Christinnen und Christen in der SPD Sachsen zur öffentlichen Diskussionsveranstaltung zum Thema Heimat ein. Diskutieren werden in der Evangelischen Hochschule Moritzburg, Bahnhofstraße 9, Doktor Carsten Renzing, Landesbischof der Evangelisch- Lutherischen Landeskirche Sachsens und Wolfgang Thierse, Sprecher des Arbeitskreises Christen in der SPD und ehemaliger Bundestagspräsident. Gemeinsam mit den Gästen soll sich dem Begriff Heimat aus unterschiedlichen Perspektiven des Glaubens, der Politik und der Kultur angenähert und gemeinsam diskutiert werden. Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwischen Neujahr und dem Dreikönigstag sowie während der Heiligen Messe am Sonntag in der Pfarrkirche St. Kunigunde haben die Sternsinger der evangelischen und der katholischen Kirchgemeinde in Pirna Geld für Kinder im brasilianischen Sao Paulo gesammelt.

09.01.2018

Die Entwürfe zum neun Lärmaktionsplan und zum Verkehrsentwicklungsplan der Stadt Radebeul liegen in der Zeit vom 8. Januar bis zum 8. Februar im Technischen Rathaus aus.

09.01.2018

Am 14. Januar wird im Schauhaus am Königsbrücker Schloss die Kamelienblüten-Saison eröffnet. Wenige Tage später öffnet auch das Kamelienhaus im Botanischen Blindengarten in Radeberg. Dort will man sogar ein neues Schauhaus für duftende Kamelien bauen.

09.01.2018
Anzeige