Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Heidenauer T.O.P. – Gesellschaft zieht um
Region Umland Heidenauer T.O.P. – Gesellschaft zieht um
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:46 13.09.2017
Geschäftsführer Harald Jürgens (links) und sein Vorgänger Klaus Gersten (rechts) besichtigen mit Oberbürgermeister Holm Große das Bürogebäude an der Bischofsstraße Quelle: Stadtverwaltung Bischofswerda
Anzeige
Heidenau

Im Januar 2018 verlegt das Unternehmen T.O.P. – Gesellschaft für angewandte Arbeitswissenschaften mbH seinen Firmensitz von der Siegfried-Rädel-Straße in Heidenau nach Bischofswerda. „Ich freue mich sehr über diese Standortentscheidung, an der unsere Wirtschaftsförderung und die Liegenschaftsverwaltung aktiv mitgewirkt haben“, sagt Holm Große, Oberbürgermeister von Bischofswerda, und heißt das Unternehmen in seiner Stadt herzlich willkommen. Den Mietvertrag für die Räumlichkeiten hat der Geschäftsführer des Unternehmens, Dr. Harald Jürgens, bereits unterzeichnet. Im städtischen Bürogebäude auf der Bischofstraße werden Jürgens und seine drei Mitarbeiter ab 2018 arbeiten.

Die seit 20 Jahren existierende Gesellschaft unterstützt Partner bei der Umsetzung von Projekten in den Bereichen Netzwerk-, Wissens-, Ausbildungs- und Qualitätsmanagement. Zuletzt wurde in Kooperation mit der Stadt Bischofswerda das Forschungsprojekt „Crowd Production“ ins Leben gerufen: Die T.O.P. GmbH arbeitet mit Bischofswerda an innovativen Ideen für die Stadtentwicklung und hilft dabei, diese zu verwirklichen.

Von Junes Semmoudi

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Service am Patienten – sowohl im Krankenhaus als auch Daheim – leistet die Saegeling Medizintechnik Service und Vertriebs GmbH aus Heidenau und das bereits seit 55 Jahren. „Wir sind ein Dienstleister“, sagt Firmeninhaber und Geschäftsführer Uwe Saegling. Die Palette an Produkten, die das Unternehmen deutschlandweit liefert, ist breit.

13.09.2017

Sechs Jahre war Tom Pauls alt, als er zum ersten Mal Texte von Lene Voigt hörte, rezitiert von den Großeltern auf einer Geburtstagsfeier. Eine Begegnung mit Folgen. Voigt ließ ihn nicht mehr los. Bald erscheint eine gemeinsam mit Peter Ufer verfasste und „Meine Lene“ betitelte Hommage an Voigt.

13.09.2017

Am Mittwoch wird gewählt im Lößnitzgymnasium in Radebeul. Die Wahlkabine ist schon im Klassenraum aufgestellt, ebenso die Wahlurne. Alles ist für die Juniorwahl zur Bundestagswahl für die Schüler so hergerichtet, wie im richtigen Wahllokal. Die Wählerverzeichnisse mit den Stimmzetteln des Schulwahlkreises liegen bereit.

13.09.2017
Anzeige