Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Großreinigung und Revision im Geibeltbad Pirna
Region Umland Großreinigung und Revision im Geibeltbad Pirna
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:29 06.04.2016
Quelle: Archiv
Anzeige
Pirna

Vom 11. bis einschließlich 22. April bleibt das Geibeltbad Pirna geschlossen. Grund sind die alljährlichen Revisions- und Reinigungswochen. Während dieser Zeit rüsten sich die Mitarbeiter des Bades mit Schrubber, Besen und Lappen, um das gesamte Bad bis in die kleinste Ecke zu putzen. Alle Saunen werden aufpoliert und generalüberholt. Die Finnische Sauna bekommt eine neue Verkleidung. Die Wasserbecken werden geleert, gereinigt und desinfiziert. Mehrere Firmen sind beauftragt, umfangreiche Fliesen- und Tischlerarbeiten durchzuführen, teilt die Stadtverwaltung mit. Die Mess- und Regeltechnik für die Wasseraufbereitung wird zum großen Teil erneuert. Die Filter für die Schlammwasseranlage werden saniert. In diesem Jahr lassen die Stadtwerke die Startblöcke im Freibadbereich neu aufarbeiten. Außerdem werden einige neue Glastüren eingesetzt. Die Reinigungswochen werden auch zur Vorbereitung für die Eröffnung der Freibadsaison genutzt.

Nach dem Großputz steht das Bad am Samstag, 23. April, um 10 Uhr wieder für die Besucher offen. Die Freibadsaison beginnt in diesem Jahr am 14. Mai. Besucher können sich den ganzen Tag für 15 Euro in Sauna, Badehalle und Freibad aufhalten.

Ausführliche Informationen im Geibeltbad Pirna unter Telefon: 03501 / 71 09 00 oder im Internet auf www.geibeltbad-pirna.com.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Umland Trotz Stellplatzmangels in der Altstadt - Pirna bekommt kein viertes Parkhaus im Stadtzentrum

Um dem Stellplatzmangel in Pirnas Stadtzentrum entgegenzuwirken, wollte die Stadt zwei Grundstücke für den Bau eines vierten Parkhauses verkaufen. Jedoch der Strategie- und Finanzausschuss lehnte die Pläne ab, weil er ein Monopol bei der Parkplatzvermietung befürchtete. Denn für alle Parkhäuser hätte es nur einen Betreiber gegeben.

06.04.2016

Rund elf Wochen vor dem 116. Deutschen Wandertag (22. bis 27. Juni) in Sebnitz und der Sächsischen Schweiz werden jetzt die Wanderführer geschult. Etwa 100 Freiwillige aus der Region hätten sich dafür gemeldet, teilte das Projektbüro Deutscher Wandertag am Mittwoch in Pirna mit.

06.04.2016

Die neuen Theaterwerkstätten der Landesbühnen Sachsen werden am Wochenende eingeweiht. Insgesamt 6,9 Millionen Euro hat der Neubau gekostet.

06.04.2016
Anzeige