Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Google+
Größter SteinGarten Europas feiert Geburtstag

Lausitzer Findlingspark Nochten Größter SteinGarten Europas feiert Geburtstag

Seit 15 Jahren gibt es in Nochten bei Boxberg eine einzigartige Parklandschaft mit 7000 Findlingen und 100 000 Pflanzen. Am 1. Mai – zum 15. Geburtstag des Parkes – findet eine Frühjahrspflanzenbörse und ein Solokonzert von Hans-Jürgen Beyer statt.

Findlingspark Nochten. (Archivfoto)

Quelle: Andrea Nehring

Nochten.  Seit 15 Jahren gibt es in Nochten bei Boxberg auf einer 20 Hektar großen Fläche eine einzigartige Parklandschaft. Hier findet man 7000 Findlinge und 100 000 Pflanzen in sieben malerisch angelegten Gartenwelten: Steingarten, Teichgarten, Heidegarten, Heidemoor, Waldsee, Felsengarten und Klein Skandinavien. Rund 1,3 Millionen Besucher aus ganz Europa haben den Park seit der Eröffnung am 1. Mai 2003 besucht.

Zum Geburtstag des Findlingsparks am 1. Mai 2018 findet von 10 bis 17 Uhr eine Frühjahrspflanzenbörse statt. Pflanzenzüchter und Gartenhändler der Region präsentieren und verkaufen Gehölze und Stauden, Heidepflanzen und Kräuter, Garten-Dekoration und andere Raritäten rund um Haus und Garten. 11 Uhr beginnt ein Rundgang durch den Findlingspark mit dem Gartenexperten Dr. Hans Ulbrich. Des Weiteren gibt 14 Uhr Schlager- und Balladensänger Hans-Jürgen Beyer ein Solokonzert.

Geologen, Landschaftsgestalter, Politiker, Unternehmer und engagierte Bürger hatten in den 1990er Jahren die Idee, aus den skandinavischen Findlingen, die die letzte Eiszeit in die Lausitz brachte und die der Bergbau zutage fördert, einen Steingarten zu gestalten. Am 11. Juni 1999 gründete sich der Förderverein Lausitzer Findlingspark Nochten e.V. Im Jahr 2000 wurden in das zuvor mit Hilfe von Bergbautechnik modellierte Gelände die ersten tonnenschweren Findlinge gesetzt.

Der Findlingspark Nochten gewann bereits zweimal den „Green Flag Award“. Dabei handelt es sich um eine internationale Auszeichnung für Parks und Gärten. Seit 2015 ist der SteinGarten Teil eines internationalen Gartenkulturpfades, der Schlösser und Gärten entlang der Neiße verbindet.

Von cat.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Umland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

20.04.2018 - 08:20 Uhr

In der großen SPORTBUZZER-Serie zum 65-jährigen Vereinsjubiläum blicken wir im vierten Teil auf die Europapokal-Duelle gegen Juventus Turin 1973 .

mehr