Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Geldregen für das Hermsdorfer Schlossdach

Ottendorf-Okrilla Geldregen für das Hermsdorfer Schlossdach

Der Gemeinderat hat auf seiner jüngsten Sitzung die Weichen für die Instandsetzung des Hermsdorfer Schlossdaches gestellt. Beschlossen wurde ein Vorgriff auf den Haushalt 2018. Mit diesem Akt sichert die Kommune ihren Eigenanteil an den Sanierungskosten ab.

Voriger Artikel
Kindermuseumsnacht in den Herbstferien
Nächster Artikel
Freitaler Oktoberfest findet nach fünfjähriger Pause erneut statt

Arbeiter werden das Dach des Schlosses Hermsdorf ab 2018 sanieren. Die Gemeinde hofft auf Fördermittel.

Quelle: Foto: Werner Peters

Ottendorf-Okrilla. Der Gemeinderat hat auf seiner jüngsten Sitzung die Weichen für die Instandsetzung des Hermsdorfer Schlossdaches gestellt. Beschlossen wurde ein Vorgriff auf den Haushalt 2018. Mit diesem Akt sichert die Kommune ihren Eigenanteil an den Sanierungskosten ab.

Der erste Bauabschnitt, sprich die Erneuerung des Mansardendaches, soll im nächsten Jahr in Angriff genommen werden. Inklusive Planungsleistungen und Baunebenkosten werden dafür rund 670 000 Euro veranschlagt. Der Löwenanteil dieser Summe, eine halbe Million Euro, wird durch Fördermittel vom Bund und dem Freistaat Sachsen abdeckt. Außerdem hofft die Gemeinde auf eine Zuwendung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz über 53 000 Euro.

Bürgermeister Michael Langwald (parteilos) freute sich, dass das „Notwendigste auf den Weg gebracht wird“. Er wollte sich gegenüber den Gemeinderäten jedoch nicht festlegen, wann der zweite Bauabschnitt realisiert wird. Die Kosten hierfür werden momentan auf mindestens 250 000 Euro geschätzt.

Aktuell ist das Hermsdorfer Schloss an eine private Betreibergesellschaft verpachtet. Diese organisiert über das Jahr verteilt diverse Kulturveranstaltungen wie die beliebte „Schlossweihnacht“. Die Gemeinde selbst nutzt vor allem in den Sommermonaten den repräsentativen Barocksaal im Schloss für Trauungen. WP

Von Werner Peters

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

23.01.2018 - 11:55 Uhr

Der Vertrag mit dem neuen Ausrüster "Craft" beinhaltet zudem umfassende Sponsor- Leistungen. 

mehr