Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Führungswechsel bei Glashütte Original
Region Umland Führungswechsel bei Glashütte Original
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:42 23.05.2018
Von Glashütte in die Schweiz: Thomas Meier verlässt die Manufaktur „Glashütte Original“. Quelle: Archiv
Glashütte

Wechsel an der Spitze der Manufaktur Glashütte Original: Geschäftsführer Thomas Meier verlässt zum 30. Juni seinen Posten – „auf eigenen Wunsch“, wie es heißt. Die Uhrenmanufaktur bestätigte am Mittwoch auf Anfrage der DNN die Personalie. Meier wird ab 1. Juli als Mitglied der erweiterten Konzernleitung der Swatch Group in die Schweiz zurückkehren, so der Uhrenhersteller. Das sächsische Unternehmen gehört zur Swatch Group.

Der 58-jährige Münchener Meier übernahm die Manufaktur im Oktober 2016 von seinem Vorgänger Yann Gamard. Meier ist gelernter Uhrmacher und gehört seit 2005 der erweiterten Konzernleitung der Swatch Group an.

Nachfolger von Thomas Meier wird Roland von Keith. Auch von Keith ist seit vielen Jahren als Führungskraft im Swatch-Konzern tätig, unter anderem als Geschäftsführer der Swatch Group Deutschland. Der neue Geschäftsführer stammt aus dem Schwarzwald und hat wie sein Vorgänger des Uhrmacher-Handwerk von der Pike auf erlernt. Der 42-Jährige war zuletzt als Manager beim renommierten Schweizer Uhrenhersteller Breguet tätig.

Von tbh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf einem Spielplatz geraten am Dienstagabend zwei Männer in Streit. Kurz darauf zückt einer das Messer. Um den Fall aufzuklären, setzen die Ermittler jetzt auf Hinweise von Zeugen.

23.05.2018

Eine junge Frau drohte damit, von einer Brücke zu springen. Wachpolizisten konnten die 17-Jährige beruhigen und brachten sie schließlich in Sicherheit

23.05.2018
Umland Kinderfest in Radebeul - Bunter Trubel in Kötzschenbroda

Die Händler auf der Bahnhofstraße und den Straßen ringsum in Kötzschenbroda haben ihre Schaufenster für den bevorstehenden Kindertag herausgeputzt. Denn mit einem bunten Familienfest wollen sie am 1. Juni mit zahlreichen kleinen und großen Besuchern den Tag mit einem Familienfest feiern.

22.05.2018