Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Frischer Wind in der Stadtpolitik

Jugendstadtrat tagt Frischer Wind in der Stadtpolitik

Am 13. Dezember tagte der Jugendstadtrat erstmalig regulär im Ratssaal. Drei Monate zuvor, am 13. September um 16.50 gründete er sich. Dort wurden unter anderem die Vorsitzenden, der Stellvertreter, der Pressesprecher und der Protokollführer gewählt.

Voriger Artikel
Rechtsradikale wegen Angriffs auf Ausländer angeklagt
Nächster Artikel
Sportverein VSG Pirna sucht Nachwuchsturner


Quelle: Uwe Hofmann

Meissen. Am 13. Dezember tagte der Jugendstadtrat erstmalig regulär im Ratssaal. Drei Monate zuvor, am 13. September um 16.50 gründete er sich. Dort wurden unter anderem die Vorsitzenden, der Stellvertreter, der Pressesprecher und der Protokollführer gewählt. Stellvertretender Vorsitzender ist Alexander Wilhelm und Philipp Braunsdorf fungiert als Pressesprecher.

Vorsitzende Laila Ipekli eröffnete die Sitzung und stellte die Beschlussfähigkeit fest, wie es auch im „Erwachsenenstadtrat“ durchgeführt wird. Auch eine Einwohner- und Jugendfragestunde fand statt, jedoch gab es keine Rückfragen seitens der Besucher. Anschließend ging es um die Beschlussanträge. Die Struktur des Rates besteht aus Arbeitsgruppen, unter anderem „Schulvernetzung“ und „Kleinkunsthof“. Die Gruppe „Freibad“ wurde mittels Beschlussantrag geschlossen. Wilhelm begründete diesen Antrag mit der Aussichtslosigkeit des Zieles der AG. Es wurde lange diskutiert, am Ende stimmten 13 Vertreter mit Ja, drei mit Nein und vier enthielten sich. Außerdem wurde die Gründung der Arbeitsgruppe „Organisatorisches“ mit 18 Ja-Stimmen und zwei Enthaltungen beschlossen.

Die Arbeitsgruppen wollen sich künftig zweimal zwischen den jeweiligen Sitzungen treffen. Der Meißner Stadtrat lädt den Jugendstadtrat ein, dies wurde begrüßt. Die nächste Sitzung wird am 14. März 2017 im Ratssaal stattfinden und ist öffentlich.

Facebook: Jugendstadtrat Meißen

Von Lisa-Marie Leuteritz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr