Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Freital ruft am 29. April zum Müll sammeln auf
Region Umland Freital ruft am 29. April zum Müll sammeln auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:05 23.04.2017
Müll – Symbolbild. Quelle: picture alliance / dpa
Anzeige
Freital

Erstmals seit einigen Jahren organisiert die Stadt Freital wieder einen zentralen Frühjahrsputz. Gemeinsam mit dem Zweckverband Abfallwirtschaft Oberes Elbtal (ZAOE) ruft sie am 29. April von 9 bis 12 Uhr zu einer großen Müllsammelaktion auf. Die Stadtverwaltung bittet Bürger, Vereine, Jugendclubs, aber auch Unternehmer und Gewerbetreibende, sich zahlreich zu beteiligen.

Bei der Aktion im gesamten Stadtgebiet können alle von Hand erfassbaren Gegenstände aus Kunststoff, Metall, Glas, Papier, Holz und Gummi, die sich auf öffentlich zugänglichen Grundstücken und Plätzen befinden, gesammelt werden. Die Restabfälle werden dabei in Müllsäcke und der übliche Verpackungsabfall in Gelben Säcken entsorgt.

Restmüllsäcke können noch bis zum 28. April in den Rathausinformationen Deuben und Potschappel zu den allgemeinen Öffnungszeiten abgeholt werden.

Am Aktionstag selbst werden die gefüllten Säcke von 10.30 Uhr bis 13 Uhr am Bauhof in der Tharandter Straße 5, bei der Freitaler Strom und Gas GmbH in der Potschappler Straße 2 und bei der Becker Umweltdienste GmbH am Sachsenplatz 3 entgegengenommen. Die Gelben Säcke werden hingegen entsprechend dem Tourenplan des Abfallkalenders am eigenen Grundstück abgeholt.

Die Stadt weist darauf hin, dass der Aktionstag nicht der Entsorgung des privaten Hausmülls dient.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Umland 13. Sächsischen Mount Everst Treppenmarathon - Stürmischer Start an der Spitzhaustreppe

Bereits nach der ersten Runde wurden die Starter des 13. Sächsischen Mount Everst Treppenmarathons an der Spitzhaustreppe in Radebeul belohnt, denn die Sonne zeigte sich endlich. Punkt 16 Uhr fiel der Startschuss und insgesamt 60 Läufer begannen den 24-Stunden-Marathon.

22.04.2017
Umland Offener Brief an Mitglieder des Bundes- und Landtags - Flüchtlingshelfer aus dem Landkreis Meißen warnen vor sozialen Problemen

Flüchtlingsinitiativen aus dem Landkreis Meißen haben einen offenen Brief an die Politik verfasst, weil sie von immer größeren Problemen geplagt werden.

21.04.2017

Unter dem Titel „Der Sandmann im Krankenhaus – wie funktioniert eigentlich Narkose?“ lädt das Helios-Klinikum Pirna am 26. April alle Interessierten zu einer Medizinischen Vorlesung ein.

21.04.2017
Anzeige