Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Freital als Kühlschrankmagnet
Region Umland Freital als Kühlschrankmagnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:49 02.12.2018
Schluss Burgk als Magnet. Quelle: PR
Freital

Die Stadtverwaltung bringt pünktlich vor Weihnachten zwei Souvenirartikel auf den Markt: Kühlschrank-Magneten mit der Silhouette und dem Motiv von Schloss Burgk und dem König-Albert-Denkmal auf dem Windberg.

Die Magnete im Format 59 x 59 Millimeter bzw. 73 x 51 Millimeter kosten 1,50 Euro und sind erstmals am Stadt-Stand auf dem Weihnachtsmarkt auf Schloss Burgk am 1. Advents-Wochenende erhältlich sowie ab Montag, 3. Dezember, an der Rathausinformation Freital-Potschappel, Dresdner Straße 56,l zu den Öffnungszeiten der Stadtverwaltung.

Zudem können die Magneten über den Online-Shop unter freital.de/shop bestellt werden.

Von Carolin Seyffert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

An vier Sonntagen im Jahr 2019 dürfen Heidenaus Geschäfte öffnen. Das hat der Stadtrat bei seiner jüngsten Sitzung am Donnerstagabend mehrheitlich beschlossen. Geplant sind der 14. April, der 12. Mai, der 18. August sowie der 1. Dezember.

02.12.2018

Am ersten Adventswochenende, 1. und 2. Dezember, fährt die Weißeritztalbahn viermal täglich von Freital-Hainsberg bis zum Kurort Kipsdorf. Die Züge starten täglich um 9.25 Uhr, 11.25 Uhr, 13.22 Uhr und 15.42 in Freital zur Fahrt bis Kurort Kipsdorf, ein Abendzug fährt 17.42 Uhr bis Dippoldiswalde.

01.12.2018

Der Heidenauer Stadtrat hat den Haushaltsplan für das Jahr 2019 verabschiedet. Der zu erwartende Ertrag der Stadt beträgt etwa 36,7 Millionen Euro, demgegenüber stehen Aufwendungen in Höhe von rund 37,8 Millionen Euro.

01.12.2018