Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Fahrradclub enttäuscht über fehlenden Radweg bei Hohnstein

Staatsstraße 163 Fahrradclub enttäuscht über fehlenden Radweg bei Hohnstein

Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) Sachsen kritisiert den fehlenden Radweg an der S 163 bei Hohnstein. Bei der Sanierung der Straße hätten die Belange des Radverkehrs kaum eine Rolle gespielt.

Radweg – Symbolbild.

Quelle: dpa

Hohnstein. Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) Sachsen kritisiert den fehlenden Radweg an der S 163 bei Hohnstein. Kürzlich trafen sich Vertreter der lokalen Bürgerinitiative, des Fahrradclubs und der Stadt Hohnstein mit dem Abteilungsleiter Verkehr im Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft und Arbeit. Dabei kam laut ADFC heraus, dass die Belange des Radverkehrs bei der Sanierung der 3,3 Kilometer langen Staatsstraße nur eine untergeordnete Rolle gespielt haben. Hintergrund ist, dass die frühere Motorradrennstrecke von zehn auf sieben Meter Breite verringert wurde und es dadurch für Radfahrer gefährlicher wird.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Umland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

19.01.2018 - 08:17 Uhr

Die Schwarz-Gelben sind gegen den tschechischen Erstligisten in der Favoritenrolle / Schubert rückt für Schwäbe ins Tor

mehr