Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Express-Züge fahren auf die Piste – Sonderzüge zwischen Heidenau und Altenberg
Region Umland Express-Züge fahren auf die Piste – Sonderzüge zwischen Heidenau und Altenberg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:47 26.01.2018
Skihang in Altenberg. Foto: Arno Burgi/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ Quelle: dpa
Anzeige
Altenberg

Trotz der anhaltenden milden Temperaturen werden die WintersportExpress-Züge der Städtebahn Sachsen vom Samstag, dem 27. Januar bis zum Sonntag, dem 28. Januar, im Einsatz sein.

Um 8.05 Uhr und 10.05 Uhr fährt der WintersportExpress vom Dresdner Hauptbahnhof ins Osterzgebirge. Die Rückfahrt erfolgt um 15.18 und 17.18 Uhr ab Altenberg.

Die regulären Züge der Linie RB 72 fahren zudem wie gewohnt im 2-Stunden-Takt zwischen Heidenau und Altenberg. Den vollständigen Fahrplan finden Wintersportbegeisterte auf der Homepage der Städtebahn Sachsen und des VVO.

Von Carolin Seyffert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am 4. Juli 1868 gründete sich die „freiwillige Turner-Feuerwehr“ in Pirna. Damals schrieben sich 68 Mann ein. Am 19. April 1879 folgte die Gründung der „Freiwilligen Bürger-Feuerwehr“. Beide Feuerwehren wurden 1891 zur „Freiwilligen Feuerwehr Pirna“ zusammengelegt, bestehend aus einem Steigerzug mit drei Abteilungen.

26.01.2018

Meißens Bauausschuss spricht sich für ein Fahrverbot von Lastkraftwagen ab einem Gewicht von 20 Tonnen auf dem Plossen-Aufstieg aus. Bei dem Beschluss handelt es sich um eine Interessensbekundung, da die Stadt ein derartiges Verbot nicht allein anordnen kann. Ihren Wunsch reicht sie an die zuständige Behörde weiter.

25.01.2018

In Radebeul warten noch 14 Gebäude der städtischen Schullandschaft auf eine Sanierung. Für die Behebung der baulichen Mängel möchte sich die Stadt ein neues Schulentwicklungskonzept und damit eine Prioritätsliste für die Realisierung der einzelnen Bauvorhaben geben.

29.01.2018
Anzeige