Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Erste Holzkunstwoche im Wildgehege Moritzburg
Region Umland Erste Holzkunstwoche im Wildgehege Moritzburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:19 27.06.2017
Im Wildtiergehege Moritzburg findet erstmals die Holzkunstwoche statt. Quelle: Martin Förster
Anzeige
Moritzburg

Vom 1.-9. Juli findet im Wildgehege Moritzburg erstmals die Holzkunstwoche statt. Dabei können die Besucher den Holzwerken über die Schulter schauen und selbst aktiv werden. Am 1. und 2. Juli wird Harald Türke mit Interessierten Wildholzhocker bauen. An den Wochentagen, vom 3.-7. Juli präsentieren nacheinander der Holzbildhauer Jiřì Ćujan, der Speilplatzgestalter Andreas Rode, die Holzbildhauerin Bianca Seidel und der Holzbogenbauer Thorsten Paritschkow ihre Fertigkeiten.

Am Wochenende des 8. und 9. Julis wird die Holzgestalterin Aglaja Hertling mit Kindern eigene Frühstücksbretter entwerfen.Die Präsentationen und Mitmachangebote finden jeweils während der geöffneten Tage des Wildgeheges von 10 bis 18 Uhr statt.

Von tg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Erfolg für Hartz-IV-Empfängerin: Das Sozialgericht Dresden hat die Deckelung der Unterkunftskosten im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge für unwirksam erklärt. Aus Sicht der Richter sei das Konzept zur Ermittlung der Kosten der Unterkunft (KdU) „nicht schlüssig“, wie das Gericht am Montag mitteilte.

26.06.2017
Umland Radebeuler Elblandklinik hat neuen Chefarzt - Neuer Chefarzt für Innere Medizin

Bereits seit dem 1. Mai arbeitet das Radebeuler Elblandklinikum an der Heinrich-Zille-Straße 13 mit Dr. med. Torsten Fuß zusammen. Er leitet die Klinik der Inneren Medizin als Chefarzt mit dem Schwerpunkt Angiologie, also Erkrankungen der Gefäße.

26.06.2017

Mit Yoga kann durch gezielten Abbau von Stress und Blockaden die Steigerung des körperlichen und seelischen Wohlbefindens erlangt werden. Im Kurs „Yoga für Jedermann“ mit Anne Grötzsch werden Körper- und Atemübungen gelehrt, sodass sie auch im Alltag angewendet werden können.

26.06.2017
Anzeige