Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Ein Toter und zwei Verletzte bei Autounfall im Erzgebirge
Region Umland Ein Toter und zwei Verletzte bei Autounfall im Erzgebirge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:18 02.10.2018
Bei einem Verkehrsunfall im Erzgebirge gab es einen Toten und zwei Verletzte Quelle: dpa
Erzgebirge

Bei einem Verkehrsunfall im Erzgebirge sind ein Mann getötet und zwei Frauen verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war ein 28-Jähriger am Dienstag mit seinem Wagen auf dem Weg von Gelenau in Richtung Spinnerei. Dabei kam ihm auf der Staatsstraße S 232 eine 18-Jährige mit ihrem Auto entgegen, die gerade einen anderen Wagen überholte. Bei der Kollision aller drei Autos kam der Mann ums Leben. Die 18-Jährige erlitt schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die 19 Jahre alte Fahrerin des überholten Autos wurde leicht verletzt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen für den Unfall.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wer wird Nachfolger der langjährigen Stadtgaleristin Karin Baum? Lange wurde über diese Frage gemunkelt. Nun ist klar: Baums bisheriger Chef Alexander Lange wird neuer Stadtgalerist. Damit ergibt sich eine einigermaßen kuriose Personalkonstellation.

01.10.2018

Die Initiative „Bürger für Meißen – Meißen kann mehr“ leitet keine juristischen Schritte gegen die OB-Wahl in Meißen ein. Sie möchte ihre Kraft auf die nächste Kommunalwahl konzentrieren.

01.10.2018

Am Montag, 1. Oktober, laufen Instandsetzungsarbeiten an der Sachsenbrücke in Pirna an. Die Lärmschutzwände, Geländer und Schutzplanken des Brückenbauwerkes sollen ertüchtigt werden, teilte das Landesverkehrsamt mit.

01.10.2018